Optimal Systems: Dokumente ganz ohne Cloud synchronisieren

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
Mit der neuen Synchronisationslösung enaio sync erweitert die auf ECM-Lösungen spezialisierte Optimal Systems die Möglichkeiten für mobiles Arbeiten. Damit können Anwender Dokumente mitnehmen, offline weiterarbeiten, sicher teilen und synchronisieren, unabhängig von dem Gerät, ohne ein App zu nutzen und auch ohne die Nutzung einer Cloud.
optimal_systems_screenshot_enaio_neu

Mit der neuen Synchronisationslösung enaio sync erweitert die auf ECM-Lösungen spezialisierte Optimal Systems die Möglichkeiten für mobiles Arbeiten. Damit können Anwender Dokumente mitnehmen, offline weiterarbeiten, sicher teilen und synchronisieren, unabhängig von dem Gerät, ohne ein App zu nutzen und auch ohne die Nutzung einer Cloud. Das Tool enaio sync ergänzt das Lösungsportfolio von Optimal Systems für mobiles Arbeiten, das bisher aus einem Webclient wie auch Apps für verschiedene Smartphone- und Tablet-Betriebssystem wie Apple iOS, Android, Windows 8/Phone 8) bestand.

“Mit enaio sync bieten wir den Anwendern unserer Software eine sicheres Tool für das, was Menschen bisher mit Cloud-Lösungen und Filesharing-Tools wie zum Beispiel Dropbox, iCloud oder GoogleDrive machen: ihre Dateien mitnehmen wohin sie es wollen. Nun bekommen unsere Anwender eine weitere Möglichkeit, standortunabhängig produktiv zu arbeiten, ohne dafür Kompromisse bei der Sicherheit eingehen zu müssen”, erläutert Sven Hattenbach, Senior Produktmanager bei Optimal Systems.

Die Lösung enaio sync funktioniert ähnlich wie die bekannten Filesharing-Tools, aber mit dem Unterschied, dass die Dokumente auf keiner Internet-Cloud liegen, sondern im firmeneigenen ECM-System. Somit unterliegen sie den Zugriffsschutz des ECM-Systems.

Zugriff einfach über den Windows Explorer

enaio sync ermöglicht jederzeit den Zugriff auf wichtige Objekte aus dem ECM-System und die Bearbeitung von enaio-Dokumenten auf dem lokalen Rechner – und synchronisiert diese mit dem ECM-System. Dazu integriert sich das Tool nahtlos als eigener Ordner in den Windows-Explorer. Anwender arbeiten weiter in der gewohnten Windows-Umgebung mobil oder im Homeoffice – ohne auf bewährte ECM-Funktionen von enaio verzichten und ohne online verbunden sein zu müssen.

Wer häufig unterwegs ist, wie etwa Außendienstmitarbeiter, möchte überall und gegebenenfalls offline stets optimal arbeiten können und dabei so flexibel wie möglich sein. Dazu gehört ein bequemer Zugriff auf die Unternehmensdaten von unterwegs und eine zuverlässige Synchronisierung.

“In der digitalisierten Arbeitswelt ist es wichtig, dass der Informationsfluss von Mensch zu Mensch erhalten bleibt, unabhängig von Arbeitsort und Arbeitszeit. Uns liegt viel daran, unsere Kunden so viele Möglichkeiten anzubieten wie möglich, damit sie selbst über ihre Arbeitsmittel entscheiden können. Egal, wie sie auf ihre Informationen zugreifen – ob über eine App, den Webclient oder den Desktop, on- oder offline. Wichtig ist, dass sie zum richtigen Zeitpunkt Zugang auf die Unternehmensinformationen haben”, sagt Sven Hattenbach.

Die Optimal Systems GmbH in Berlin entwickelt und vertreibt Softwarelösungen für Enterprise Content Management (ECM). Im Wesentlichen geht es dabei um Software für digitale Archivierung, Dokumentenmanagement und Business Process Management für die effiziente Digitalisierung von Geschäftsprozessen. Mit enaio – “Das wahre ECM” – bietet der Softwarehersteller eine zentrale Informationsmanagement-Plattform, um Informationen schnell und sicher zu finden, transparent zu verwalten und revisionssicher zu archivieren. Die Unternehmensgruppe Optimal Systems wurde 1991 in Berlin gegründet und beschäftigt derzeit 330 Mitarbeiter. (sg)

 

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken
Werbung
Werbung

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Werbung

Oft gelesen

Noch keine Daten vorhanden.

Werbung

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Industrie 4.0

Fokus Gesamtunternehmen

Mehr erfahren

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.