Werbung

Novell übernimmt Managed Objects

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Novell übernimmt Managed Objects

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Novell hat angekündigt das Unternehmen Managed Objects, einen führenden Anbieter im Bereich Business Service Management (BSM), zu übernehmen. Diese Akquisition ergänzt die Novell Lösungen für das Rechenzentrum um Funktionalitäten für einen einheitlichen Überblick über alle Informationen und Workloads. Sowohl IT-Manager als auch Fachbereichsleiter haben damit einen besseren Einblick in die Art und Weise, wie das Informationssystem so genannte Business Services in physischen und virtuellen Umgebungen ausführt. Dadurch können bessere Entscheidungen zur Sicherstellung der Verfügbarkeit und Qualität des Services getroffen werden, während gleichzeitig die Agilität verbessert und die Gesamtkosten im Management von Rechenzentren gesenkt werden. „Die Übernahme von Managed Objects macht Novell zu einem starken Wettbewerber im Service Management-Markt“, meint Tim Grieser, Program Vice President, Enterprise System Management Software, IDC. „Managed Objects ist ein anerkanntes Unternehmen im BSM-Bereich mit einer Kundenbasis, die einige der weltweit größ;ten Unternehmen enthält. Novell stärkt damit seine Position und Glaubwürdigkeit bei Gesprächen zum Thema Rechenzentrum mit CIOs und anderen Entscheidern. „

Die Produkte von Managed Objects ergänzen und erweitern das existierende Novell Angebot im Bereich Virtualisierung und Workload Management um eine flexible Modellierung von Services, eine Configuration Management Data Base (CMDB)-Technologie, erweiterte Analysemöglichkeiten sowie besondere auf Web 2.0 basierende Visualisierungstechniken.

„Die Übernahme von Managed Objects ist Ausdruck unserer Strategie des „Making IT work as one“ im Rechenzentrum“, sagt Joe Wagner, Senior Vice President of Systems and Resource Management bei Novell. „Die Produkte von Managed Objects ergänzen sich sehr gut mit unserem bestehenden Management- und Virtualisierungs-Angebot. Das damit entstehende plattformübergreifende und sowohl physische als auch virtualisierte Umgebungen umfassende Komplettangebot macht uns bei Rechenzentrums-Lösungen einzigartig“.

Details der Übernahme

Novell wird Managed Objects zu einer nicht genannten Summe aus dem Cash-Bestand übernehmen. Der Abschluss der Akquisition wird, vorbehaltlich der Erfüllung der Übernahmebedingungen, während des Novell Geschäftsjahres 2009 erwartet. Managed Objects wird komplett in den Geschäftsbereich Systems and Resource Management eingegliedert werden.

www.novell.com

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Werbung

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Werbung
Werbung

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Auf dem daten Friedhof

Dark Data: Wirtschaftliche Chancen mit Cloud, KI und BI nutzen.

Mehr erfahren

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.