Werbung

Neues Planungsmodul für den Mittelstand

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Neues Planungsmodul für den Mittelstand

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

IBM stellt ein neues Planungsmodul für sein Business-Analytics-Komplettpaket vor. Mittelständische Unternehmen können mit dem IBM Cognos Express Planner ihre Geschäftsplanung automatisieren und den Zeitaufwand um bis zu 75 Prozent reduzieren. Mit dem Tool können Unternehmen schnell Finanz- und Budgetpläne erstellen, Ressourcen verteilen und priorisieren und wichtige Erkenntnisse über die Umsatz- und Gewinnentwicklung gewinnen. Das Planungsmodul gehört zur neuen Version der Mittelstandslösung IBM Cognos Express, einem Komplettpaket für Business Analytics. Bislang geben viele mittelständische Unternehmen Daten zur Geschäftsplanung manuell in Programme zur Tabellenkalkulation ein. Doch das Interesse an Business Analytics steigt: Laut der aktuellen IBM-Mittelstandsstudie „Inside the Midmarket: A 2011 Perspective“ beschäftigen sich rund 70 Prozent der mittelständischen Unternehmen in Deutschland und weltweit mit entsprechenden IT-Projekten. Business-Analytics-Lösungen machen Zusammenhänge zwischen Daten und Informationen sichtbar und verbessern so die Entscheidungsfindung und die Effizienz in Unternehmen.

Mit dem neuen IBM Cognos Express Planner können Anwender historische Finanz- und Geschäftsdaten im Überblick oder im Detail einsehen, Trends erkennen und Ursachen für positive oder negative Entwicklungen analysieren. Aus derselben Anwendung heraus lassen sich dann Pläne erstellen. Zudem können Nutzer aus allen Geschäftsbereichen verschiedenste finanzielle Szenarien entwerfen und simulieren und die so gewonnenen Erkenntnisse in die Planung einfließ;en lassen.

Das Komplettpaket IBM Cognos Express vereint alle Funktionen für Reporting, Analyse und Planung, die mittelständische Unternehmen benötigen, in vier Modulen. Die Lösung hilft Mittelständlern dabei, die Kosten im Griff zu behalten, neue Chancen und Trends zu erkennen, den Kundenservice zu verbessern und profitabler zu werden. Die neue Version IBM Cognos Express 9.5 zeichnet sich neben dem neuen Planungsmodul auch durch verbesserte Datenmodellierung und optimierte Reporting-Dashboards aus.

„Mittelständische Unternehmen müssen heute ebenso wie groß;e Konzerne in allen Geschäftsbereichen und auf allen Ebenen permanent Informationen verarbeiten. Die Mittelstandsstudie von IBM zeigt, dass vor diesem Hintergrund Business Analytics ein immer wichtigeres Thema werden. Mit dem IBM-Cognos-Express-Paket erhalten unsere mittelständischen Kunden die Funktionen, die sie brauchen, um aus den Daten im Unternehmen wertvolle Informationen zu gewinnen“, so Bernd Schierholz, Direktor Mittelstandsgeschäft und Partnership Solution Center der IBM Deutschland.

IBM Roundtable zu Business Analytics and Optimization sowie zu Mittelstand 2011 auf der CeBIT

Wie Unternehmen Informationen nutzen können, um ihren Umsatz zu steigern, Kosten zu reduzieren und wettbewerbsfähig zu bleiben, ist auch Thema auf dem IBM Roundtable zu Business Analytics and Optimization auf der CeBIT. Dazu möchten wir Sie herzlich einladen. Hier die Eckdaten:

CeBIT Roundtable: Smarter Decisions – Business Analytics & Optimization

Zeit: 2. März 2011, 15:00 – 16:00 Uhr, Presseroundtable

Titel: Smarter Decisions – Business Analytics & Optimization

Sprecher: Dr. Christian Terp, Partner, Business Analytics and Optimization, IBM Global Business Services, Olaf Scamperle, Business Unit Executive Business Analytics, IBM Software Group

Kundensprecher: Matthias Wunderlich, Head of Business Intelligence Management Information & Support, TUI (Intelligente Preisfindung), Dr. Günter Scholz, Business Unit Executive Information Management, IBM Software Group

Ort: Convention Center der Deutsche Messe AG, Saal 17

Kontakt: Annette Fassnacht: annettefassnacht@de.ibm.com

CeBIT Roundtable: Mittelstand 2011 – Smarte IT-Konzepte sichern Zukunft!

Zeit: 2. März 2011, 09:00 – 10:00 Uhr, Pressefrühstück

Titel: Mittelstand 2011 – Smarte IT-Konzepte sichern Zukunft!

Sprecher: Bernd Schierholz, Direktor Mittelstandsgeschäft, IBM Deutschland und Wilhelm F. Stute, Vorstandsvorsitzender der Janz IT AG

Ort: Convention Center der Deutsche Messe AG, Saal 107

Kontakt: Christine Paulus: christine.paulus@de.ibm.com

Weitere Informationen zum IBM Cognos Express und IBM Cognos Express Planner unter:

http://www-01.ibm.com/software/de/data/cognos/products/cognos-express/ http://www-01.ibm.com/software/data/cognos/products/cognos-express/planner/

Weitere Details zur IBM Studie IBM „Inside the Midmarket: A 2011 Perspective“ finden Sie auß;erdem unter: http://www.ibm.com/businesscenter/cpe/download0/212133/Inside_the_Midmarket__Global_Report.pdf

Weitere Hintergrundinformationen zu den Vorteilen von Business Analytics für mittelständische Unternehmen gibt Ihnen auch Dan Potter, IBM, in diesem Video:

http://www.youtube.com/watch?v=BrIn0UFCKSY

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Werbung

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Werbung
Werbung

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Auf dem daten Friedhof

Dark Data: Wirtschaftliche Chancen mit Cloud, KI und BI nutzen.

Mehr erfahren

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.