Neuer Deutschland-Chef für Hiscox: Fokus auf zukunftsweisende Produkte

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Neuer Deutschland-Chef für Hiscox: Fokus auf zukunftsweisende Produkte

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
Markus Niederreiner hat zum 1. September die Position als Hauptbevollmächtigter von Hiscox Deutschland übernommen. Er folgte damit auf Robert Dietrich, der seit dem Frühjahr zusätzlich die Position des CEO von Hiscox Europa bekleidet und bis zum 31. August in einer Doppelrolle agierte.
Hiscox Niederreiner

Der Spezialversicherer Hiscox bietet unter anderem Versicherungslösungen für berufliche Haftpflichtrisiken und hochwertigen Privatbesitz wie Kunst und Ferienimmobilien. Seit mehr als 25 Jahren ist Hiscox in Deutschland tätig, mit Büros in München, Frankfurt am Main, Hamburg und Köln, Stuttgart und Berlin. Markus Niederreiner verantwortete zuletzt als Mitglied der Geschäftsleitung bei der BNP Paribas Cardif Deutschland sowie als Managing Director der BNP Paribas Niederlassung Österreich und Deutschland die Marktaktivitäten internationaler Einheiten der BNP Paribas-Gruppe. Zuvor besetzte der Diplom- Betriebswirt und MBA verschiedene leitende Funktionen im Maklervertrieb und Marktmanagement der Allianz. Zudem realisierte er für internationale Beratungen Skalierungs- und Transformationsprojekte im Fintech- und Finanzmarktumfeld.

„Ich freue mich darauf, die nächste Wachstumsphase bei Hiscox Deutschland einzuleiten“

Markus Niederreiner erklärt zu seiner neuen Berufung: „Ich treffe bei Hiscox auf ein hoch motiviertes Team, das über die vergangenen Jahre bereits Herausragendes geleistet hat. Ich freue mich extrem darauf, zusammen mit Robert Dietrich und den neuen Kolleginnen und Kollegen die nächste Wachstumsphase bei Hiscox Deutschland einzuleiten. Dafür werde ich meine Erfahrung in der Weiterentwicklung von Finanzinstituten einbringen. Unser Fokus wird darauf liegen, aus den neuen technologischen Möglichkeiten und unserer Expertise zukunftsweisende Produkte, Services und Geschäftsmodelle für den deutschen Versicherungsmarkt zu entwickeln. Unser gemeinsames Ziel ist es, so das Vertrauen unserer Partner und Kunden immer wieder aufs Neue zu bestätigen.“

Hiscox Niederreiner
Markus Niederreiner ist Hauptbevollmächtigter von Hiscox Deutschland. (Bild: Hiscox)

Robert Dietrich, CEO von Hiscox Europa, erklärt zum Neuzugang: „Mit Markus Niederreiner übernimmt ein Manager mit großer Erfahrung in der Umsetzung von Wachstumsstrategien und umfassender Expertise für die Digitalisierung von Geschäftsprozessen die Verantwortung für das Deutschlandgeschäft. Er hat bei seinen vergangenen Stationen bewiesen, dass er unterschiedliche Talente unter einer gemeinsamen Wachstumsvision vereinen kann. Ich bin überzeugt, dass Hiscox und Markus Niederreiner auch kulturell sehr gut zusammenpassen. Ich freue mich daher schon sehr auf unsere enge Zusammenarbeit. Gemeinsam mit dem ganzen Team werden wir Hiscox in Deutschland und Europa auf die nächste Evolutionsstufe heben.“

Hiscox Dietrich
Robert Dietrich ist CEO von Hiscox Europa. (Bild: Hiscox)

Lesen Sie auch: Agile Transformation bei BMW – mehr Agilität für zusätzliche Wettbewerbsvorteile.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Die Corona-Krise hat die Digitalisierung zwar vorangetrieben, allerdings beschränken sich die Fortschritte vorrangig auf Technologien für Homeoffice und Videokonferenzen. Eine umfassende Transformation findet in vielen Unternehmen aufgrund finanzieller Engpässe nicht statt. Diese wäre aber gerade jetzt notwendig, um fit für die Zukunft zu werden.

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Communication & Collaboration

Wie der produktive Sprung in die neue Arbeitswelt gelingt

Mehr erfahren

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.