Werbung

Neue IT-Infrastruktur für Markgröningen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Neue IT-Infrastruktur für Markgröningen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
ibm_niederlassung_muenchen_2_11

Markgröningen bei Ludwigsburg ist bekannt für seinen alljährlichen Schäferlauf – jetzt startet die Gemeinde einen weiteren Lauf, jedoch nicht nur an einem Tag im Jahr, sondern das ganze Jahr über rund um die Uhr. Neue virtualisierte Server- und Storagesysteme laufen ab sofort im Rechenzentrum der Stadt, um die gestiegenen IT-Anforderungen an die kommunale Verwaltung zu bewerkstelligen. Profitieren können von der schnellen und schlanken IT sämtliche Einrichtungen wie Rathaus, Kindergärten oder Betriebshof. Umgesetzt hat das Projekt der IBM Geschäftspartner Luithle & Luithle IT-Services auf Basis von IBM Technologie.


Weit über die Grenzen der zirka 15.000 Einwohner großen Gemeinde hinaus hat sich der Schäferlauf von Markgröningen einen Namen gemacht. Jedes Jahr im August laufen dort Schäfermädchen und Schäfer barfuß über ein 300 Schritt langes Stoppelfeld – schnell, flexibel und robust müssen die Füße sein, um diesen Lauf zu gewinnen. Schnell, flexibel und robust – so ist auch die neue IT-Infrastruktur von Markgröningen, um das digitale Management für die städtischen Einrichtungen wie Rathaus, Bücherei, Jugendhaus, Kindergärten, Schulen, Betriebshof oder Musikschule zu organisieren. Realisiert hat das Projekt der IBM-Geschäftspartner Luithle & Luithle IT-Services, der nicht nur die Beratung und Konzeption übernahm, sondern auch die komplette Server- und Storage-Landschaft implementiert hat.


„Wir haben für Markgröningen eine übersichtliche IT-Infrastruktur geschaffen und verschiedene IBM-Produkte miteinander verbunden, um dem IT-Team eine einheitliche Lösung zur Verfügung zu stellen“, sagt Andreas Luithle, Geschäftsführer von Luithle & Luithle IT-Services aus Gemmrigheim. „Mit Skripten und Lösungen aus unserem Haus haben wir die IBM-Infrastruktur so erweitert, dass IT-Mitarbeiter neue IT-Systeme automatisiert ausrollen können und stets über eine zentrale Sicht auf die IT-Administration verfügen.“


Luithle & Luithle IT-Services ist seit vielen Jahren IBM-Geschäftspartner und betreut in erster Linie mittelständische Unternehmen und öffentliche Einrichtungen – nicht nur in Baden-Württemberg. Die Infrastruktur für Markgröningen basiert auf IBM System x Server und IBM System Storage mit IBM Software Tivoli Storage Manager für das Backup- und Recovery Management. Die Serversysteme wurden virtualisiert und auf wenige Hauptserver zusammengezogen.


Das Server- und Storage Management hat Luithle & Luithle auf eine einheitliche Oberfläche umgestellt, damit sich die IT-Systeme zentral verwalten lassen. Dies erübrigt dem IT-Team der Stadt Markgröningen nun den Einsatz unterschiedlicher Fernwartungstools, wie sie bisher verwendet wurden. Dank dem schnellen und flexiblen Server- und Storagesystem lassen sich die IT-Wartungsfenster verkürzen sowie die IT-Wiederherstellung nach einem Ausfall beschleunigen. Zudem profitiert die Stadt von einer IT mit weniger Fehlerquellen, einer besseren Skalierbarkeit sowie einer Entlastung der bereits knapp bemessenen Arbeitsressourcen, was am Ende zu geringen Energie- und Betriebskosten führt.


 

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Der Begriff Omnichannel ist derzeit in aller Munde – ob bei der Einführung einer Omnichannel-Strategie oder der Ausrichtung ganzer Unternehmen oder Unternehmensbereiche auf die kanalübergreifenden Bedürfnisse der Kunden. Für eine erfolgreiche Implementierung eines echten Omnichannel-Angebots hat Iskander Business Partner Wege zur Überwindung der Hindernisse und Risiken entwickelt.
Werbung

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Werbung
Werbung

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Auf dem daten Friedhof

Dark Data: Wirtschaftliche Chancen mit Cloud, KI und BI nutzen.

Mehr erfahren

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.