Werbung

Neue Fujitsu Displays heben die Desktop-Ergonomie

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Neue Fujitsu Displays heben die Desktop-Ergonomie

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
30131_fujitsu_display_p27t-7_led_right_side_view_branded_screen_lpr

Fujitsu präsentiert eine neue Generation von leuchtstarken, präzisen und komfortablen Displays. Gerade für Nutzer, die den ganzen Tag am Bildschirm arbeiten, ist das Display eine unverzichtbare Schnittstelle. Die Wahl eines ergonomischen Modells, das die Augen schont, macht einen großen Unterschied und kann anspannungsbedingten Krankheiten vorbeugen.


Verglichen mit den Vorgängermodellen bieten die neuen Fujitsu-Displays eine ausgezeichnete Hintergrundbeleuchtung. Sie sind noch leichter einstellbar und benötigen bis zu 60 Prozent weniger Energie als zuvor. Die Fujitsu LED-Displays bieten eine breite Palette von Optionen für den professionellen Einsatz sowie eine Auswahl von Display-Größen zwischen 22 Zoll und 27 Zoll – alle voll ergonomisch mit erweiterter Höhen- und Neigungseinstellung.


An der Spitze des Portfolios steht die Fujitsu P Line mit dem neuen P27T-7 LED-Display. Als eines der ersten in der Branche unterstützt das 27-Zoll Quad-High-Definition-Display (QHD) die strengen Energiespar-Anforderungen der ENERGY STAR 6.0-Standards und bietet gleichzeitig ein angenehmes Seherlebnis.


Die neue Generation der Fujitsu-Displays unterstützt mit dem X23T-1-Display die MHL-Technologie (Mobile High Definition Link) und berücksichtigt damit den wachsenden Mobilitätstrend in den Unternehmen. Besitzer eines MHL-fähigen Smartphones können dank MHL-Technologie die Anzeige ihres Handys zu einem Full-Size-Bildschirm vergrößern. Über eine Bluetooth-fähige Tastatur und Maus wird das Smartphone so zum Mini-PC. Das große Display ist für die Arbeit an Office-Dokumenten nicht nur bequemer als ein Smartphone, es lädt zugleich auch den Handyakku über das MHL-Kabel auf. Damit ist das X23T-1-Display geeignet für moderne Arbeitsplatz-Arrangements und Wechselarbeitsplätze sowie für Besucher und Wartebereiche, Internetcafés oder Hotels.


 


Preise und Verfügbarkeit


Die neuen Displays sind ab sofort in der Region CEMEA & I verfügbar. Die Preise starten bei 218 Euro:


Fujitsu Display B22T-7 LED, UVP: 218 Euro


Fujitsu Display B24T-7 LED, UVP: 299 Euro


Fujitsu Display P27T-7 LED, UVP: 740 Euro


Fujitsu Display X23T-1 MHL, UVP: 299 Euro


 


 

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Werbung
Werbung

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Werbung
Werbung

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Apps, Portale, Software – Prozesse effizienter gestalten

Automatisierung

Mehr erfahren

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.