Werbung

myper Business Club: Kompetenznetzwerk für innovative Köpfe

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

myper Business Club: Kompetenznetzwerk für innovative Köpfe

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Neue Produkte und Dienstleistungen werden heute im Team entwickelt, an dem häufig auch externe Spezialisten beteiligt sind. Um diese zu finden und in ein effizientes Projektteam einbinden zu können, steht mit myper eine unternehmensunabhängige Plattform zur Verfügung, die keine zentrale Netzwerk-Administration erfordert. Um innovative Ideen für Produkte und Dienstleistungen schnell in marktfähige Konzepte umsetzen zu können, bedarf es Experten mit verschiedenen Spezialkenntnissen. Selbst große Unternehmen verfügen nicht immer über Fachleute, die alle Disziplinen abdecken können. Startups oder kleine Firmen können sich einen eigene umfaangreichen Personalstamm gar nicht leisten. Aber auch größere Organisationen, die neue Produktbereiche oder Marktsegmente erschließen wollen, kommen nicht umhin, zeitweise externe Spezialisten für solche Projekte heranzuziehen.

Es müssen Teams gebildet werden, deren Mitglieder miteinander vernetzt sind, um Arbeitsergebnisse auszutauschen und Projektschritte zu kommunizieren. Innerhalb eines Unternehmens gibt es in der Regel Netzwerke, über die man recht einfach Kontakt zum jeweiligen Spezialisten aufnehmen und später kommunizieren kann. Über die Grenzen einer Firma hinaus gibt es dagegen bisher kaum Möglichkeiten, externe und freiberufliche Mitarbeiter mit den erforderlichen Kompetenzen zu finden und effizient in ein Projektteam einzubinden.

Kompetenz mit Sicherheit

Die werbefreie Projekt- und Kommunikationsplattform myper bietet für solche Fälle eine Infrastruktur, um erfolgreich ein webbasiertes Projektnetzwerk aufzubauen, ohne dass eine zentrale Netzwerk-Administration erforderlich ist. Unter den Mitgliedern findet man Experten unterschiedlicher Disziplinen, deren individuelle Fähigkeiten genau definiert sind. Sicherheit bezüglich ihrer Qualifikation gibt die Bewertung, die sie vom Auftraggeber und anderen Mitgliedern erhalten. Ein Projektverantwortlicher wählt aus den Mitgliedern potentielle Teilnehmer eines Teams aus und lädt sie zur Mitarbeit ein. Nachdem man sich handelseinig geworden ist, werden die entsprechenden Teilaufgaben, Zeitpläne usw. definiert. Für die Mitarbeiter steht ein virtueller Projektraum zur Verfügung, in dem sich alle treffen und wo alle Daten der Arbeitsergebnissen eingestellt sind.

Das Arbeiten auf myper ist denkbar einfach. Der Status des Projektes ist auf der Startseite zu erkennen. Auf die wichtigsten Informationen lässt sich mit einem Klick zugreifen.

Besonderer Wert wird bei myper auf Sicherheit und Vertraulichkeit gelegt. Ein Teamraum ist abgeschlossen und geschützt vor unbefugten Zugriffen. Nur der Projektleiter kann Mitglieder einladen. Teammitglieder können Informationen auch nicht z.B. in Form von Links aus dem Projektraum nach außen kommunizieren. Bei innovativen Produktentwicklungen kann so sichergestellt werden, dass ein Projekt dem Mitbewerb nicht frühzeitig bekannt wird.

www.myper.com

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Werbung

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Werbung
Werbung

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Sichere Brücke zwischen Automatisierungswelt und Cloud

Industrial Edge computing

Mehr erfahren

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.