Werbung

HR Inside Summit

Bereits zum 2. Mal findet in der Wiener Hofburg der HR Inside Summit, die neue Austauschplattform für die gesamte österreichische HR Szene, statt. 

Die HR Szene befindet sich im Umbruch – aufgrund der Digitalisierung unseres Alltags und somit auch der Arbeitswelt. Wir reden von der neuen Welt des Arbeitens, von Generation X,Y,Z und von weiteren aktuellen Themen, die neue Lösungsansätze benötigen. Mit einem zeitgemäßen und innovativen Konzept bringen
wir Lösungssuchende und Anbieter aus unterschiedlichen Bereichen und Ebenen zusammen. Im Mittelpunkt stehen der qualitätsvolle Wissenstransfer und die Chance sich gut zu vernetzen, um den neuen Herausforderungen gemeinsam gewachsen zu sein.

Und das erwartet Sie:

·         HR Award 2016 – Wir suchen die besten HR-Projekte Österreichs. Jetzt hier einreichen & tolle Preise gewinnen.

·         Kongress mit 8 internationalen Keynotespeakern, wie IKEA, spotify, uvm. 

·         Networking auf über 3.500m²

·         Sideevent: Erlebnismesse mit Programm zum Thema Arbeitswelt 4.0.

www.hrsummit.at

Datum: Mi 12.10.2016 – Do 13.10.2016
Download: Termin (ICS-Datei)

Top Jobs

Data Visualization App/BI Developer (m/f/d)
Simon-Kucher & Partners, Germany/Bonn or Cologne
› weitere Top Jobs
Werbung

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Werbung
Werbung

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Cyber Defense: Wie Unternehmen Hackerangriffe erfolgreich abwehren

Cyber Defense

Mehr erfahren

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.