Werbung

MEGA Suite in IBM FileNet P8 integriert

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

MEGA Suite in IBM FileNet P8 integriert

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

MEGA International und IBM verbinden ihre Produkte zur Modellierung und Steuerung von Geschäftsprozessen miteinander. Die MEGA Software Suite wird in die FileNet P8-Plattform integriert. MEGA bietet mit seiner Suite eine der besten Lösungen zur Analyse und Modellierung von Unternehmensprozessen. IBM FileNet P8 ist eine der weltweiten führenden Plattformen zur Prozessautomatisierung. Gemeinsam bieten sie jetzt eine umfassende Möglichkeit auch die komplexesten Prozessabläufe zu optimieren – und zwar von der Prozesserkennung, über Integration und Überwachung bis hin zur Kontrolle. Mit BPA- (Business Process Analysis) und EA-Lösungen (Enterprise Architecture) von MEGA können alle Auswirkungen von Prozessänderungen anhand von Simulationen durchgespielt und bewertet werden. Auf diese Weise lassen sich die besten Methoden zum Prozessmanagement identifizieren. Da dabei wichtige Informationen aus dem Unternehmen
mehrmals verwendet werden, lassen sich wichtige Projekte extrem beschleunigen. Mit dem Enterprise Repository von MEGA können Manager alle Geschäftsprozesse und Strukturen ihres Unternehmens einsehen, warten und optimieren.

IBM FileNet P8 ist eine zuverlässige, skalierbare und Unternehmensplattform mit hoher Verfügbarkeit, mit der Unternehmen Informationen erfassen, speichern, managen, sichern und verwalten können. So hilft diese BPM-Lösung (Business Process Management), die eigene Effizienz zu steigern und die Betriebskosten zu senken. Komplexe Prozessabläufe im gesamten Unternehmen werden automatisiert und optimiert.

„Mit der integrierten MEGA Suite bietet die FileNet P8-Plattform die Möglichkeit, die Auswirkungen von Prozessänderungen frühzeitig zu beurteilen, bevor der eigentliche Automatisierungsprozess beginnt“, sagt Frederic Dacqmine, Deutschlandchef von MEGA. „Mit dem MEGA-Designer entwickelte Prozesse können direkt in die FileNet P8-Plattform importieren. Damit wird die Zeit von der Entwicklung bis zur endgültigen Umsetzung von Geschäftsprozessen erheblich kürzer.“

http://www.filenet.com

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Werbung

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Werbung
Werbung

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Sichere Brücke zwischen Automatisierungswelt und Cloud

Industrial Edge computing

Mehr erfahren

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.