Materna: Betriebliche Weiterbildung als Cloud-Service

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Materna: Betriebliche Weiterbildung als Cloud-Service

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
Ab sofort bietet die Materna GmbH mit Training as a Service ein Cloud-basiertes Angebot, mit dem HR-Verantwortliche und Betreuer von Corporate Acadamies die berufliche Weiterbildung von Mitarbeitern effizient durchführen können. Die Lösung bietet eine flexible Nutzung der Weiterbildungs-Plattform über den Webbrowser, und die Anmeldung von Mitarbeitern erfolgt in nur drei Schritten.
Die neue Plattform Materna Lernwelt

Ab sofort bietet die Materna GmbH mit Training as a Service ein Cloud-basiertes Angebot, mit dem HR-Verantwortliche und Betreuer von Corporate Acadamies die berufliche Weiterbildung von Mitarbeitern effizient durchführen können. Die Lösung bietet eine flexible Nutzung der Weiterbildungs-Plattform über den Webbrowser, zudem erfolgt die Anmeldung von Mitarbeitern in nur drei Schritten.

Auftraggeber müssen lediglich die gewünschten Kurse aus einem Content-Katalog auswählen und die Kontaktdaten der Teilnehmer an Materna melden. Anschließend erhalten die Seminarteilnehmer ihre Login-Daten und können eigenständig die Lerninhalte aufrufen. Materna präsentiert das neue Angebot erstmals auf der CeBIT vom 16. bis 20. März 2015 in Hannover am Stand C17 in Halle 7.

Die Lernwelt von Materna

Die Trainings finden vollständig online über die Plattform „Materna Lernwelt“ statt. Unterschiedliche Medienformate wie Video, Ton, Bild oder Animation unterstützen bei der Vermittlung der Lerninhalte. Die Kurse umfassen klassische Unterweisungsthemen wie Arbeits- und Datenschutz, Trainings zu Soft Skills, die Nutzung von Büro-Software sowie die Vermittlung von Fremdsprachen und interkulturellen Kompetenzen. Aktuell stehen mehr als 160 E-Learning-Kurse bereit, die sich für Mitarbeiter aus allen Funktionsbereichen und Organisationsebenen eignen.

Training as a Service vielfältig nutzen

Unternehmen können Training as a Service sehr vielfältig nutzen. So ist beispielsweise die gezielte Weiterbildung einzelner Mitarbeiter möglich oder die Verwendung der Kurse im Rahmen eines Ausbildungsprogramms. Der Onboarding-Prozess für neue Mitarbeiter ist eine weitere Einsatzmöglichkeit für gezielte Weiterbildungsmaßnahmen, um spezifische Kompetenzen neuer Mitarbeiter zu vermitteln. Da die Web-basierte Technologie ein standortunabhängiges Lernen ermöglicht, können neue Mitarbeiter beispielsweise die Phase zwischen Vertragsabschluss und dem ersten Arbeitstag sinnvoll nutzen.

Training as a Service bietet dem Lernenden zudem ein individuelles Reporting über seinen Lernfortschritt, damit dieser seinen Lernprozess kontinuierlich messen und steuern kann. Unternehmen können die Materna-Lernwelt schnell und flexibel auf individuelle Anforderungen anpassen, beispielsweise um das eigene Corporate Branding zu unterstützen. Weitere Informationen zu Training as a Service sind hier abrufbar.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Mit dem neuen Themenschwerpunkt "Vernetzte Wertschöpfung" zeigt Mittelstand-Digital, wie KMUs die Chancen der digitalen Vernetzung für sich nutzen können. Das neue Themenheft veranschaulicht, wie vernetzte Wertschöpfung im Mittelstand konkret aussehen kann, von sensorischen Werkzeugen über Blockchain-gestütztes 3D-Drucken bis hin zu Internetplattformen für den Einkauf.

Werbung

Top Jobs

Data Visualization App/BI Developer (m/f/d)
Simon-Kucher & Partners, Germany/Bonn or Cologne
› weitere Top Jobs
Werbung

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Werbung
Werbung

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Start-Up Radar

So finden Unternehmen die richtigen Partner für Sprung-Innovationen

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

* Jederzeit kündbar

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.