22.11.2018 – Kategorie: IT

LTE-Geschwindigkeit in deutschen Städten im Vergleich

LTE-Geschwindigkeit

Die Geschwindigkeit des mobilen Internets ist in Deutschland nicht gerade mustergültig. Die Städte schneiden allerdings besser ab. Und doch gibt es auch hier Unterschiede, wie eine Grafik zeigt.

Die Geschwindigkeit des mobilen Internets ist in Deutschland nicht gerade mustergültig. Die Städte schneiden allerdings besser ab. Und doch gibt es auch hier Unterschiede, wie eine Grafik zeigt.

Stuttgart hat das schnellste Netz: 34,8 Mbps Download-Geschwindigkeit leistet das Stuttgarter LTE-Netz. Das hat eine Messung von OpenSignal in den größten deutschen Städten ergeben. Auf Platz zwei und drei folgen Düsseldorf und Leipzig. Das Berliner 4G-Netz schafft es nur auf Rang sieben. Am schlechtesten schneidet die deutsche Finanzhauptstadt, Frankfurt, ab. Insgesamt ist das mobile Internet in deutschen Großstädten deutlich besser als der landesweite Durchschnitt. Hier reicht es gerade einmal für Platz 29 von 69 betrachteten Ländern.


Teilen Sie die Meldung „LTE-Geschwindigkeit in deutschen Städten im Vergleich“ mit Ihren Kontakten:


Scroll to Top