Werbung

Kunden kaufen entspannter ein durch die neue Generation von IBM Kassensystemen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Kunden kaufen entspannter ein durch die neue Generation von IBM Kassensystemen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

IBM hat eine Reihe neuer Kassensysteme mit erweiterten Features und Funktionen angekündigt. Die neuen Systeme unterstützen Händler dabei, Geschäftsprozesse dynamischer und effizienter zu gestalten und so Kosten einzusparen, Risiken zu managen und das Einkaufserlebnis für Kunden durch verbesserten Service und kürzere Kassierzeiten zu steigern.

Die neue Generation der IBM SurePOS 500 ist eines der ersten Kassensysteme, das die verbesserte Infrarot (IR)-Touch-Technologie nutzt. Bei dieser Technologie verhindert ein eigener Sensor ungewolltes Auslösen des Touchsignals („unintentional Touch“) und senkt so das Risiko von unbeabsichtigten Buchungen.

Ein weiterer Vorteil der IR-Technologie in der Praxis ist der Wegfall des Nachkalibrierens, was Servicezeit und Servicekosten spart. Für den Bediener bringt diese Technologie ergonomische Vorteile mit sich: selbst bei Sonneneinstrahlung wird ein brillianter, blendfreier Bildschirm bedient, da keine Folienschichten, wie sie z.B. bei der resistiven und kapazitiven Touch-Technologie notwendig sind, den TFT (Thin Film Transistor)-Bildschirm abdunkeln. Die entspiegelte Frontscheibe aus Glas ist mit dem Rahmen des Bildschirmes versiegelt, so dass Staub und Spritzwasser nicht in den Touchbildschirm eindringen können. Diese Eigenschaften machen deutlich, dass sich auch die neue Generation der IBM SurePOS 500 in die Retail-Hardened-Philosophie einfügt.

IBM hat das neue Modell auch als SurePOS-Express-Lösung angekündigt. Dieses Expressmodell bietet Unternehmen eine optimale Konfiguration von Point-of-Sale-Komponenten und unterstützt sie dabei, die Voraussetzungen für Wachstum in einem herausfordernden Geschäftsumfeld zu schaffen.

Die IBM SurePOS 500 ist ein kompaktes „all-in-one“-Kassensystem, das es den Kunden ermöglicht, Informationen in Echtzeit zu erfassen. Damit können wirkungsvolle Kundenservices vorangetrieben werden und es ist sichergestellt, dass zum richtigen Zeitpunkt das passende Warenangebot bereit steht. Indem Händler ihren Mitarbeitern problemlos Zugang zu Produkt- und Kundeninformationen am Point-of-Sale ermöglichen, können sie den Service für den Kunden und somit die Zufriedenheit des Kunden fördern. Gleichzeit wird die Mitarbeitereffizienz verbessert. So können Händler den Geschäftserfolg auf smarte Art und Weise erhöhen.

Die IBM SurePOS 500 ist einfach zu installieren und beinhaltet die Technologie, die Einzelhändler nach eigenen Aussagen benötigen, um Arbeitsprozesse in den Bereichen Lebensmittelhandel und Gastronomie, Tankstellen und Verbrauchsgüter oder anderen Branchen zu managen. Der einfache Zugang zu Komponenten wie der Stromversorgung oder dem Festplattenlaufwerk, erlaubt es diese schnell, einfach und ohne den Einsatz von Hilfsmitteln auszutauschen. Kosten für Ausfallzeiten und Wartung können so reduziert werden. Der Begriff „Retail-Hardened“ wurde von IBM geprägt und beschreibt das Ziel, Kassen-, Kiosksysteme und Peripheriegeräte von höchster Zuverlässigkeit und von langer Lebensdauer zu entwickeln und zu fertigen.

Die neue Linie der IBM SurePOS-Systeme wurde speziell für Einzelhandelsunternehmen entwickelt, die ihr Unternehmen differenzieren möchten. Sie bietet neue Energiespar-Funktionen, die Handelsunternehmen dabei unterstützen, ihre Energiekosten zu senken. Neben der Verwendung von energiesparenden Prozessoren und effizienten 80%+ Netzteilen trägt die Fähigkeit, die Systeme in den „Deep-Sleep“-Modus versetzen zu können, dazu bei, dass Kunden den Energieverbrauch der Systeme um bis zu 47 Prozent senken können. Die Systeme können jederzeit manuell oder mittels des IBM Remote Management Agent (RMA) zeitgesteuert in den S3-Modus versetzt und entsprechend auch wieder „aufgeweckt“ werden.

Die IBM SurePOS 500 bietet, wie alle IBM Kassen- und Kiosksysteme, mit dem IBM Remote Management Agent (RMA) die kostenlose Nutzung einer Fernwartungs- und Monitoring-Anwendung an. RMA ermöglicht es, zentralseitig die Systemeinheiten und Kassenperipheriegeräte in den Filialen zu überwachen, Assets zu erfassen, und Software zu verteilen. Diese Funktionalität bezieht sich z.B. auch auf angeschlossene IBM SureMark-Bondrucker.

In Kombination mit dem IBM Director, der ebenfalls ohne zusätzliche Kosten mit allen IBM Servern installiert werden kann, können diese Funktionen über das Filialnetz hinweg genutzt werden. Mit dem IBM Director und dem IBM Remote Management Agent können IT-Administratoren die Hardware-Konfiguration der Filialsysteme von der Zentrale im Detail einsehen und verfolgen, sowie die Nutzung und Leistung von kritischen Komponenten wie Prozessoren, Festplatten und Speicher überwachen.

Zusätzlich verfügt die IBM SurePOS 500 – Modell 4852-566 – über visuelle Indikatoren, die den Status des Systems durch farbige LED-Anzeigen (Light Path Management) anzeigen. Der RMA ist in der Lage den Zustand der LED’s abzufragen und an die Zentrale zu übermitteln. Dieses System wurde von der IBM Server-Architektur übernommen.

Die neuen Modelle werden ab 18. September 2009 in Deutschland verfügbar sein.

Info: www-03.ibm.com/products/retail/index.html

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Werbung

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Werbung
Werbung

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Auf dem daten Friedhof

Dark Data: Wirtschaftliche Chancen mit Cloud, KI und BI nutzen.

Mehr erfahren

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.