Werbung

KPN optimiert multinationales Unternehmenskundenmanagement mit einer Comarch-Lösung

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

KPN optimiert multinationales Unternehmenskundenmanagement mit einer Comarch-Lösung

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Mit einer umfangreichen Lösung aus verschiedenen BSS-Modulen unterstützt Comarch den Telekommunikationskonzern KPN dabei, die Services für multinationale Unternehmenskunden zu optimieren. Ziel ist es, die Betriebskosten zu verringern, die Kundenzufriedenheit zu erhöhen und neue Dienstleistungen schneller einzuführen. KPN hat Marktchancen für Managed Services im Mobilbereich erkannt und stellt heute multinationalen Unternehmen in Europa Mobilkommunikation bereit. Mit dem Ergebnis, dass Endkunden von einer beträchtlichen Senkung der Gesamtkosten für die Mobilkommunikation innerhalb ihres Unternehmens profitieren. Ein Unternehmen muss sich nicht wie bisher bei mehreren Anbietern in verschiedenen Ländern anmelden, sondern es erhält einen einzelnen Vertrag, einen einheitlichen Service für jedes Land sowie Funktionalitäten zur Selbstbedienung und Berichterstattung über die Mobiltelefonkosten.

„Der Grund, warum sich KPN für eine Zusammenarbeit mit Comarch entschieden hat, sind die Wettbewerbsvorteile, die die vorgeschlagene Lösung bietet. Die Komponenten des vorherigen BSS-Systems von KPN erforderten einen immensen manuellen Arbeitsaufwand von den jeweiligen Nutzern. Für die Einführung von Verbesserungen wurde viel zu viel Zeit benötigt. Die Wartungskosten waren hoch und stiegen weiter an. Schließ;lich wurde der Beschluss für den Kauf einer neuen, integrierten Lösung gefasst und dabei stellte sich heraus, dass Comarch unsere Anforderungen perfekt erfüllt“, erklärt Cees Versteeg, Director IT and Operations, KPN Managed Mobile Solutions.

Zu den Wettbewerbsvorteilen der Lösung, die die Entscheidung von KPN positiv beeinflussten, zählt das ausgewogene Preis-Leistungsverhältnis. Die bereitgestellte Lösung zeichnet sich durch ihre sehr gute Integration aus und hat sich als die flexibelste und umfassendste Lösung von all denen erwiesen, die in die engere Wahl kamen. Die Funktionalitäten Selbstbedienung und Portfoliomanagement wurden ebenfalls positiv bewertet. Eine wichtige Rolle bei der Entscheidungsfindung von KPN spielte zudem die Nähe von Comarch-Filialen (in Belgien und Polen) sowie die Möglichkeit, alle mit der Wartung und Verwaltung von Anwendungen verbundenen Aspekte an das Comarch Data Center auszugliedern.

„Durch die Lösung von Comarch und deren Funktionalitäten zur Fehlervermeidung und Selbstbedienung wird KPN die Betriebskosten langfristig senken und die Kundenzufriedenheit erhöhen. Darüber hinaus soll die Lösung dazu beitragen, die Einführungszeit für neue Portfoliomerkmale zu verringern und die Effizienz beträchtlich zu verbessern“, erläutert Paweł Lamik, CRM & Self Care Product Manager, Comarch SA.

Die folgenden Module der Comarch BSS Suite wurden bei KPN implementiert: Comarch Convergent Billing, Comarch Customer Management, Comarch Billing Mediation, Comarch Corporate Self Care, Comarch Data Analysis & Reports sowie Enterprise Service Bus. Neben der Implementierung der Comarch BSS Suite deckt der Vertrag auch Dienstleistungen wie Geschäftsanalysen, Migration und Integration sowie Anwendungssupport ab. Die gesamte Lösung wird bei dem Comarch Data Center gehostet und als Managed Service bereitgestellt.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Werbung

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Werbung
Werbung

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Sichere Brücke zwischen Automatisierungswelt und Cloud

Industrial Edge computing

Mehr erfahren

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.