Werbung

Kontinuierliche Datensicherung für jedermann

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Kontinuierliche Datensicherung für jedermann

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Tandberg Data, einer der weltweit führenden Anbieter professioneller Backup- und Archivierungslösungen, liefert seine Einsteiger-Datensicherungslösung RDX QuikStor ab sofort mit RDX FileKeeper aus. Die Backupsoftware ist für besonders unkomplizierte Handhabung konzipiert und unter anderem mit einer Continous Data Protection (CDP)-Funktion ausgestattet. Dadurch soll die kontinuierliche und automatisierte Sicherung von System- und Anwendungsdaten insbesondere für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) vereinfacht werden. Zudem erweitert Tandberg Data das Angebot an Wechselmedien um eine 500 GB-Version. Mit dem diskbasierten RDX Quikstor und der neuen RDX FileKeeper-Software vereinfacht Tandberg Data den Datensicherungsprozess für kleine und mittlere Unternehmen entscheidend. Das System ist in wenigen Minuten installiert und sofort einsatzbereit. Bereits mit dem Einlegen der Kassette startet die RDX FileKeeper-Software automatisch den Backup-Prozess, wobei der Benutzer entscheiden kann, ob er eine Systemsicherung oder ein kontinuierliches Backup der Benutzerdateien durchführen möchte. In der Standardkonfiguration ist eine Sicherung von System- und Anwendungsdaten voreingestellt: Das Gerät beginnt automatisch um 11:00 Uhr mit dem Kopieren aller zu sichernden Dateien, Änderungen der Backupkonfiguration können jederzeit über das Hauptmenü vorgenommen werden.

Zudem bietet Tandberg Data zeitnah zur Entwicklung von herkömmlichen mobilen Festplatten ab sofort Cartridges mit 500 GB Kapazität und damit die größ;te für das Backup optimierte Disk ihrer Art. Die besonders robusten RDX-Wechselmedien ermöglichen Anwendern damit ab sofort die Speicherung von noch größ;eren Datenmengen auf einer Kassette.

„Untersuchungen haben gezeigt, dass 40% der kleinen und mittleren Unternehmen ihre Daten überhaupt nicht sichern und rund 60% aller Daten nur auf PC-Desktops und Laptops gespeichert werden“, sagt Bharat Kumar, Vice President Marketing und Entwicklung bei Tandberg Data. „Hinzu kommt, dass die meisten Business-Anwender zwar ein Backup-Gerät besitzen, aber ihre Daten nicht nach einem festgelegten Tages- oder Wochenrhythmus sichern. So verliert ein Drittel der Computeranwender aufgrund unvorhersehbarer Ursachen die kompletten Daten. Allein Festplattenabstürze treten alle 15 Sekunden auf. Ein robustes Plug-and-Play-Gerät mit integrierter CDP-Funktion kann einen derart katastrophalen Datenverlust verhindern.“

Einfach und schnell: RDX FileKeeper

Ein häufig auftretender Fehler ist das versehentliche Überschreiben wichtiger Dokumente. Mit der integrierten Datei-Versionierung und verschiedenen Roll-back-Funktionen werden diese Fehler mit dem RDX FileKeeper einfach eliminiert. So können Benutzer gelöschte Dateien oder frühere Versionen einfach mit einem Mausklick wiederherstellen. Über die RDX FileKeeper Systemsteuerung können Daten, deren Speicherort unbekannt ist, automatisch gesucht und wiederhergestellt werden.

Bei einer vollständigen Systemwiederherstellung, wie im Falle eines Hardware-Defekts, bootet RDX FileKeeper direkt über das Wechselmedium im RDX QuikStor-Schacht. Über die Bare Metal Disaster Recovery-Funktion für Windows 2008 und Windows Vista-Umgebungen können darüber hinaus Daten auf ein System rückgesichert werden, auf dem noch kein Betriebssystem installiert ist. Für andere Windows-Versionen liegt dem Set eine eigene Boot-CD bei.

Standard bei Removable Disk: 80.000 Wechseldatenträger verkauft

Seit der Einführung des RDX QuikStor im Jahr 2007 hat Tandberg Data weltweit mehr als 80.000 Laufwerke und 250.000 Disk-Kassetten verkauft. Tandberg Data arbeitet mit verschiedenen globalen und lokalen OEMs zusammen, die RDX QuikStor als Teil ihrer Workstations und Lösungen anbieten. RDX Backup- und Datensicherungslösungen sind mit 90% Marktanteil führend bei der Sicherung von Business Servern und Workstations. Laut IDC soll der Markt für austauschbare Disk-Lösungen bis 2012 auf über 500 Millionen US-Dollar wachsen.

Preise und Verfügbarkeit

Die RDX FileKeeper Software wird im Set mit den RDX QuikStor ab September über Distributoren und Reseller von Tandberg Data angeboten. RDX QuikStor-Laufwerke mit einer 80 GB-Kassette sind ab 217 Euro, einzelne Wechselmedien ab etwa 84 Euro erhältlich. Die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers für RDX QuikStor inklusive 500 GB-Kassette, Einbauzubehör und RDX FileKeeper-Backupsoftware liegt bei 475 Euro. Einzelne 500 GB-Medien sind für rund 339 Euro (jeweils ohne Mehrwertsteuer) erhältlich.

http://www.tandbergdata.com/

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Eine schlechte Internetverbindung, Technikprobleme und die Zunahme von Meetings in der Pandemie sorgen bei Kommunikationsprofis für den größten Unmut, wenn es um Online-Meetings geht. Das geht aus einer aktuellen Umfrage von news aktuell und Faktenkontor hervor, für die Fach- und Führungskräfte 350 Unternehmen und PR-Agenturen befragt wurden.
Werbung

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Werbung
Werbung

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Sichere Brücke zwischen Automatisierungswelt und Cloud

Industrial Edge computing

Mehr erfahren

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.