Werbung

Kommentar: „CDO – einer für alles“

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Kommentar: „CDO – einer für alles“

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
Die digitale Transformation hat die Unternehmen erreicht. Doch häufig gibt es keine Instanz, die zwischen Technik und den Abteilungen vermittelt. Das ist die Aufgabe eines Chief Digital Officers (CDO). Als Verantwortlicher für die digitale Transformation im Unternehmen mit Sitz im Vorstand umfasst sein Aufgabengebiet die IT-Infrastruktur sowie die darauf basierenden Geschäftsmodelle, inklusive Entwicklung und Einführung neuer Produkte und Services.
haertner_markus

Die digitale Transformation hat die Unternehmen erreicht. Doch häufig gibt es keine Instanz, die zwischen Technik und den Abteilungen vermittelt. Das ist die Aufgabe eines Chief Digital Officers (CDO). Als Verantwortlicher für die digitale Transformation im Unternehmen mit Sitz im Vorstand umfasst sein Aufgabengebiet die IT-Infrastruktur sowie die darauf basierenden Geschäftsmodelle, inklusive Entwicklung und Einführung neuer Produkte und Services.

Er sorgt für reibungslose Prozesse zwischen den Abteilungen und koordiniert alle Teilbereiche wie Netzwerke, Anwendungen, IT-Sicherheit, Fachbereiche und Geschäftsprozesse.
Aufgrund der vielfältigen Aufgaben kann er aus verschiedenen Bereichen kommen, der IT-Security oder IT-Administration, aber auch aus dem Management oder der Verwaltung. Eine eigene Ausbildung gibt es für diese recht neue Position noch nicht. Als technische Expertise bietet sich aber ein solides Wissen zu IT-Sicherheit und Internet der Dinge an sowie die Kenntnis der aktuellen Infrastrukturen und Prozesse im Unternehmen. Der CDO sollte die Unternehmensstrategie, die Optimierung der Geschäftsmodelle sowie ein effektives Sicherheitskonzept mitgestalten. Unternehmerisches Denken und eine holistische Sichtweise sind dazu nötig. Er muss bestehende Strukturen umbauen, Widerstände auflösen, neue Wege beschreiten und am Puls der Zeit bleiben. Daher sollte der CDO interdisziplinäre Fachkompetenz und Führungsqualitäten vereinen.

Autor: Markus Härtner (im Bild) ist Vice President Sales DACH von F5Networks. Das Unternehmen  bietet Lösungen um die Sicherheit und Geschwindigkeit von Anwendungen zu erhöhen und unterstützt Unternehmen bei der Skalierung von Cloud-Systemen, Rechenzentren und Software Defined Networks (SDN).

(jm)

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Werbung

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Werbung
Werbung

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Auf dem daten Friedhof

Dark Data: Wirtschaftliche Chancen mit Cloud, KI und BI nutzen.

Mehr erfahren

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.