Werbung

Klinikum Schloß Winnenden nutzt bei Backup und Recovery Dell AppAssure

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Klinikum Schloß Winnenden nutzt bei Backup und Recovery Dell AppAssure

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
klinik_schloss_winnenden

Das Klinikum Schloß Winnenden, spezialisiert auf die Behandlung Erwachsener mit psychischer Erkrankung, war auf der Suche nach einer skalierbaren und hochperformanten Lösung zur Unterstützung der medizinischen Betreuung. Die zuvor eingesetzte Backup-Software benötigte bei der nächtlichen Datensicherung oft so viel Zeit, dass sie mit dem Zeitfenster des täglichen Klinikbetriebs überlappte und die Leistung des Netzwerks deutlich beeinträchtigte. Darüber hinaus gestaltete sich die Datenwiederherstellung sehr aufwendig. Das Klinikum suchte daher eine neue Lösung, um die Speicherkosten zu senken, und die Wahl fiel dabei auf Dell AppAssure.

Entscheidungsfindung

Die IT des Klinikums stellte eine Liste führender Hersteller von Backup- und Recovery-Lösungen zusammen und holte deren Angebote ein. Vor der Entscheidung zugunsten von Dell AppAssure hatte die IT-Abteilung Gelegenheit, die Software im Frankfurter Dell Solution Center zu testen und konnte sich so von der Eignung der Lösung überzeugen. Darüber hinaus nutzte das Klinikum bereits Dell-Server und -Netzwerksysteme, einschließlich PowerEdge-Rack- und Blade-Server der 12. Generation, darunter das Dell-PowerEdge-M1000e-Blade-Gehäuse und die Dell-Networking-Blade-Switche M6220 sowie M8024K. Dell galt daher bereits als verlässlicher Lieferant und die IT des Klinikums verfügte über umfangreiche Erfahrung mit Dell-Technologien.

Nächtliche Backups und mehr

Dell Deployment Services unterstützten die IT-Abteilung bei der Einrichtung der Sicherungs- und Wiederherstellungslösung Dell AppAssure und stellten sicher, dass die Umstellung ohne größere Unterbrechungen und weitgehend problemlos erfolgte. Mit der neuen IT-Lösung sichert das Klinikum den überwiegenden Teil der Daten von 60 physischen und virtuellen Servern. Neben den nächtlichen Backups gibt es auch kontinuierliche inkrementelle Snapshots während des Tages, ohne dabei die Arbeit des medizinischen Personals zu beeinträchtigen. Mit Dell AppAssure kann die IT heute die Datensicherung rund fünf Mal schneller ausführen als mit der alten Lösung. Dazu kommt, dass AppAssure nur die geänderten Daten und nicht das gesamte Datenvolumen sichert. Ferner ergeben sich auch Einsparungen bei der Speicherkapazität. Die IT verwendet bis zu 288 Daten-Snapshots auf Blockebene pro Tag und kann daher die Daten im Bedarfsfall innerhalb weniger Minuten wiederherstellen. Da weniger Speichplatz benötigt wird, werden die Speicherkosten über den gesamten Lebenszyklus im Vergleich zu alten Lösung spürbar sinken.

„Dell versteht die besonderen Bedürfnisse von Gesundheitsdienstleistern hinsichtlich Zuverlässigkeit und Leistungsfähigkeit. Eine Komplettlösung aus einer Hand zu beziehen, ist ein echter Vorteil, denn damit steigern wir die Effizienz unser IT und reduzieren gleichzeitig die Betriebskosten“, sagt Michael Walouch, IT-Leiter im Klinikum Schloß Winnenden. „Die Technologie von Dell ist einfach zu verwalten und absolut zuverlässig, und wir erhalten eine ganzheitliche Unterstützung durch das Account-Management.“

„Das Klinikum Schloß Winnenden hat mit Dell AppAssure eine hochskalierbare, umfassende Lösung für eine effiziente Datensicherung und eine schnelle Wiederherstellung aufgebaut, die sich nahtlos in die vorhandene IT-Infrastruktur einfügt“, erläutert Stefan Rabben, Director Data Protection EMEA Central bei Dell Software. „Die medizinischen Mitarbeiter profitieren von der optimalen Unterstützung durch die Backup- und Recovery-Lösung und sind in der Lage, den Patienten die bestmögliche Gesundheitsfürsorge zu bieten.“

 

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Werbung

Top Jobs

Data Visualization App/BI Developer (m/f/d)
Simon-Kucher & Partners, Germany/Bonn or Cologne
› weitere Top Jobs
Werbung

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Werbung
Werbung

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Apps, Portale, Software – Prozesse effizienter gestalten

Automatisierung

Mehr erfahren

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.