Werbung

Klare Sicht in der Wolke

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Klare Sicht in der Wolke

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Die CLOUDZONE feiert Premiere in der Messe Karlsruhe. Auch Keyplayer wie Microsoft, IBM, SAP und 1&1 zeigen ihre Cloud-Anwendungen. Auf der CLOUDZONE präsentieren am 7. und 8. April in der Messe Karlsruhe Anbieter wie Microsoft, IBM, SAP oder 1&1 ihre Cloud-Anwendungen und Dienste für Unternehmen. Die Kommunikationsplattform CLOUDZONE, die vom Bundespräsidenten Christian Wulff beim Bundeswettbewerb „365 Orte im Land der Ideen“ ausgezeichnet wurde, bietet dabei besonders mittelständischen Unternehmen die Möglichkeit, über das Trendthema Cloud-Computing zu informieren.

Angesichts des hohen Kosten- und Innovationsdrucks entdecken immer mehr Unternehmen die Möglichkeit, Teile ihrer IT auszulagern und Rechenleistung, Speicherplatz und Software als Service über das Internet zu beziehen. Insbesondere KMUs können dank Cloud-Computing mit neuester Hardware, Software und Netzausrüstung bei sehr geringen internen IT-Ressourcen auf den Markt gehen. Dennoch stehen viele Unternehmen Cloud-Computing skeptisch gegenüber. Zentraler Punkt ist dabei die Sicherheit der Cloud-Dienste. Fakt ist, dass Cloud-Anbieter mehr in Security investieren können als einzelne IT-Organisationen, da sie die Kosten über eine Vielzahl von Nutzern verteilen. Nicht zu unterschätzen sind die hohen Anforderungen an den Datenschutz. Doch durch die professionellen Standards eines Rechenzentrums sind Daten besser geschützt als in manchem Unternehmen. Die CLOUDZONE bietet hier eine breite Informationsplattform. Zudem werden aktuelle Fragestellungen zu Themen aus der Wolke auf dem „Marktplatz der Ideen“ erörtert. Vorträge halten unter anderem Stephan Sluzewski, Technischer Leiter der Telemaxx Telekommunikation GmbH unter dem Titel: „Sichere Rechenzentren: Voraussetzung für die Cloud“ oder Markus Geissinger, Geschäftsführer BOSTER GmbH, zur „IT-Kostensenkung durch Cloud-Computing“.

Parallel zur CLOUDZONE findet auch der dritte Trendkongress „net economy“ statt, der in diesem Jahr „Business IT as a Service“ zum Thema hat. Namhafte Referenten wie Dirk Wittkopp, Geschäftsführer IBM Deutschland Research & Development GmbH oder Prof. Dr. Jörn Müller-Quade, FZI Forschungszentrum Informatik, werden hier ihre Vorträge halten.

Weitere Infos unter http://www.cloudzone-karlsruhe.de/ und http://www.trendkongress.com/

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Werbung

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Werbung
Werbung

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Sichere Brücke zwischen Automatisierungswelt und Cloud

Industrial Edge computing

Mehr erfahren

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.