Kommunikation

Mail-Verkehr

Mail-Verkehr: So sichern Online-Händler die Kommunikation zu Kunden ab

Wenn Online-Händler Technologien einsetzen, die die E-Mail-Übertragung absichern, dann handeln sie im Sinne der Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO). Mit DANE (DNS-based Authentication of Named Entities) ist eine ausgereifte Technologie verfügbar, mit der E-Mails garantiert beim Empfänger ankommen.

Mail-Verkehr: So sichern Online-Händler die Kommunikation zu Kunden ab Zum Artikel »

Digitale Kluft

Neue Studie: Unternehmen müssen digitale Kluft zwischen Mitarbeitern vermeiden

Der Einsatz von Technologien zur Unterstützung des kollaborativen Arbeitens in einer zunehmend digitalen Berufswelt gehört für viele Arbeitnehmer längst zum Büroalltag. Neue Tools bringen viele Vorteile, wenn Unternehmen flexibles Arbeiten wie Homeoffice ermöglichen.

Neue Studie: Unternehmen müssen digitale Kluft zwischen Mitarbeitern vermeiden Zum Artikel »

Mehrheit wünscht sich digitale Plattformen aus Deutschland

Ob bei der Suche nach einer neuen Wohnung, bei der Jobsuche, beim Online-Shopping oder Austausch mit Freunden in sozialen Netzwerken – digitale Plattformen sind in nahezu allen Lebensbereichen präsent. Aber auch Industrieunternehmen nutzen verstärkt solche Plattformen für Geschäftskunden, um dort Produkte, Dienstleistungen und Herstellungsprozesse zusammenzubringen.

Mehrheit wünscht sich digitale Plattformen aus Deutschland Zum Artikel »

Initiative D21 beschließt Diversity-Kodex

Als Deutschlands größtes Netzwerk für die Digitalisierung hat die Initiative D21 im Rahmen ihrer Mitgliederversammlung einen Diversity-Kodex beschlossen, der ab sofort in Kraft tritt. Aus der aktuellen Beobachtung zeigt sich, dass Frauen immer noch selten sind bei der Besetzung von Speaker-Rollen, Autorenschaft und Teilnahme an Panels, Diskussions- und Expertenrunden sind.

Initiative D21 beschließt Diversity-Kodex Zum Artikel »

vr_expo

Lightshape und VDC veranstalten zweite VR Expo

Die VR Expo bietet vom 5. bis 6. Juli eine Plattform, die industrielle Anwender, Technologie-Anbieter, Content-Dienstleister und Forscher aus dem Bereich Virtuelle Realität (VR) und Erweiterte Realität miteinander vernetzt. Besucher können sich von einer großen Bandbreite möglicher Anwendungen ein Bild machen und erhalten Einblicke in VR-Labs und Großinstallationen. 

Lightshape und VDC veranstalten zweite VR Expo Zum Artikel »

Online-Banking per Smartphone: Wenn Apps die Bankfiliale ersetzen

Über die Hälfte der Deutschen (56 Prozent) tätigt Bankgeschäfte inzwischen mobil oder kann sich eine Nutzung zumindest vorstellen. Selbst von den momentanen Nicht-Nutzern sind 56 Prozent an gewissen Funktionen einer Banking-App grundsätzlich interessiert. Das zeigen die Ergebnisse der aktuellen Studie „Mobiles Banking per App“ des internationalen Marktforschungs- und Beratungsinstituts YouGov.

Online-Banking per Smartphone: Wenn Apps die Bankfiliale ersetzen Zum Artikel »

Bayern München vs. Werder Bremen auch in VR

Am 26. August 2016 eröffnen Werder Bremen und Bayern München die 54. Saison der Bundesliga. NextVR und FOX Sports übertragen das Spiel in der Allianz Arena in München in VR, es ist das erste mal in dieser Form. Damit wird die Bundesliga auch einem internationalen Publikum an ausgewählten Orten präsentiert. Das Spiel beginnt um 20.20 Uhr.

Bayern München vs. Werder Bremen auch in VR Zum Artikel »

Mit VR hinter die Kulissen blicken

Eine neue Virtual-Reality-App von Ford ermöglicht Interessierten und Kunden eine hautnahe 360-Grad-Sicht auf die Neuheiten des Unternehmens. Die neue, für iOS und Android erhältliche App bringt die Betrachter hinter die Kulissen und soll den Ford-Fans auf diese Weise bisher unbekannte Einblicke liefern. Sie feiert ihr Debüt mit einer Geschichte rund um den neuen Rennwagen Ford GT, der am 24-Stunden-Rennen von Le Mans teilgenommen hat.

Mit VR hinter die Kulissen blicken Zum Artikel »

badminton_4_resized

Badminton: Verbesserter Aufschlag durch 3D-Bewegungsanalyse

Das australische Badminton-Team für die Olympischen Spiele in Rio bedient sich einer 3D-Motion-Capture-Analyse, um seine Leistungen zu verbessern. Die Wissenschaftler unter der Leitung der Edith Cowan University (ECU) ließen die Athleten während der Bewegungsanalyse den kurzen Aufschlag ausführen – eine Fähigkeit, um direkte Gewinnpunkte zu erzielen.

Badminton: Verbesserter Aufschlag durch 3D-Bewegungsanalyse Zum Artikel »

Scroll to Top