Human Resources

Die Corona-Krise hat ein Umdenken in der Arbeitswelt ausgelöst. Viele Unternehmen mussten die Arbeit außerhalb des Büros ermöglichen und Prozesse im Eiltempo digitalisieren. Die Akzeptanz des Arbeitsmodells Homeoffice hat bei den Mitarbeitern inzwischen deutlich zugenommen.
KI-Syteme werden die Berufswelt verändern – und auch die Tätigkeitsfelder der IT-Spezialisten selbst. KI wird Routinetätigkeiten und sogar die Programmierung von Algorithmen übernehmen. Branchenwissen und Beratungskompetenz werden künftig gefragt sein. Die hat auch Auswirkungen auf die Aus- und Weiterbildung von Young Professionals.
In den letzten Jahren sind viele Unternehmen davon ausgegangen, dass sich sämtliche Herausforderungen durch Technologie lösen lassen. Doch dieses Versprechen hat sich nicht wirklich erfüllt. Denn statt Technologie am Arbeitsplatz auf den Menschen abzustimmen, muss sich der Mitarbeiter an der Maschine orientieren.
Führungskräfte müssen derzeit Superhelden sein: Sie müssen schnell Entscheidungen in vielen Unternehmensbereichen treffen, dabei Zuversicht ausstrahlen und Mut machen. Selbst starke Persönlichkeiten können dabei ins Wanken geraten. Gastautorin Tina Deutsch von Haufe Advisory erklärt, wie Führungskräfte durch Online-Coaching handlungsfähig bleiben.
Mitarbeitende, die mit Herzblut ihrer Arbeit nachgehen und sich in ihrem Arbeitsumfeld wohlfühlen, sind deutlich produktiver und sorgen für eine höhere Zufriedenheit der Kunden, wie zahlreiche Studien belegen. Wie Arbeitgeber an Attraktivität gewinnen, erläutert Kristina Gerwert von adesso.

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Communication & Collaboration

Wie der produktive Sprung in die neue Arbeitswelt gelingt

Mehr erfahren

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.