Werbung

Kaspersky Lab Spam-Report für August 2010

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Kaspersky Lab Spam-Report für August 2010

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Der Kaspersky-Lab-Spam-Report für August 2010 weist knapp 100 Prozent mehr schädliche Dateien im E-Mail-Traffic aus, während weniger Attacken gegen Facebook-Nutzer zu verzeichnen waren. Im August enthielten 6,29 Prozent aller von Kaspersky Lab analysierten E-Mails schädliche Dateien, das entspricht einer Steigerung von 97 Prozent. Dies geht aus dem Spam-Report von Kaspersky Lab für August 2010 hervor. Bei den E-Mails mit schädlichen Anhängen identifizierte der IT-Sicherheitsexperte vor allem Versendungen an Anwender in Industrienationen wie Deutschland, den USA, Groß;britannien oder Frankreich.

Während im Juli noch 12,81 Prozent aller Phishing-Angriffe die Popularität von Facebook ausnutzten, sank der Anteil der Angriffe auf das weltweit beliebte soziale Netzwerk im August auf 1,61 Prozent, das ist nur ein Achtel soviel wie im Vormonat. Warum die Cyberkriminellen plötzlich das Interesse an Facebook verloren haben, lässt sich bisher schwer sagen. Kaspersky Lab geht allerdings davon aus, dass es sich dabei nur um ein vorübergehendes Abflauen handelt und die Phishing-Attacken gegen Facebook-Nutzer wieder zunehmen werden.

Der vollständige Spam-Report für August 2010 ist unter http://viruslist.com/de/ verfügbar.

Weitere aktuelle Nachrichten über Kaspersky Lab erhalten Sie auch unter http://twitter.com/Kaspersky_DACH.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Werbung

Top Jobs

Data Visualization App/BI Developer (m/f/d)
Simon-Kucher & Partners, Germany/Bonn or Cologne
› weitere Top Jobs
Werbung

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Werbung
Werbung

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Aus alt mach‘ IIoT

Fabrik 4.0 – den Maschinenpark digital vernetzen

Mehr erfahren

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

* Jederzeit kündbar

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.