19.07.2010 – Kategorie: IT, Marketing

Jochen Moll neuer CEO von SVA-BizSphere

SVA-BizSphere, ein Startup-Unternehmen, das auf Software-Lösungen für den Vertrieb spezialisiert ist, hat Jochen Moll zum neuen Vorsitzenden des Vorstands (Chief Excutive Officer, CEO) ernannt. Er hat sein Amt zum 1. Juli 2010 angetreten. Der ehemalige IBM- und EMC-Manager soll das internationale Wachstum von SVA-BizSphere vorantreiben und das Unternehmen als Innovationsführer für Sales-Enablement-Lösungen positionieren.

Jochen Moll verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung in leitenden Positionen in der IT-Industrie. Bei IBM war der 43-jährige unter anderem als Vice President (VP) für die Business Partner Organization Central Region und für die Software Group Central Region Europe (DACH) tätig. Bei EMC verantwortete Jochen Moll das Deutschland-Geschäft und entwickelte darüber hinaus als Vice President für Strategische Allianzen das Geschäft mit Systemintegratoren in EMEA.

„Die langjährige Markt- und Managementerfahrung von Jochen Moll und sein internationales Netzwerk geben der weltweiten Entwicklung von SVA-BizSphere wichtige Impulse“, so Sven Eichelbaum, Vorsitzender des Aufsichtsrats von SVA-BizSphere und Mitglied der Geschäftsführung des Mutterkonzerns SVA.

Jochen Moll zu seinen Plänen als neuer Unternehmenschef: „Der ständige Anstieg der digitalen Informationen in Unternehmen erhöht die Ansprüche an das Informationsmanagement. Mit BizSphere Sales Enablement bieten wir speziell für Vertrieb und Marketing eine branchenübergreifende Lösung an, die Aufwand und Kosten reduziert und das Umsatzpotenzial steigert. Wir wollen unseren Innovationsvorsprung verstärkt nutzen, um künftig noch mehr Unternehmen bei der effizienten Kundenkommunikation zu unterstützen.“

Info: www.bizsphere.com


Teilen Sie die Meldung „Jochen Moll neuer CEO von SVA-BizSphere“ mit Ihren Kontakten:


Scroll to Top