Werbung

Interop Berlin: Interaktives Event-Konzept im IT-Markt

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Interop Berlin: Interaktives Event-Konzept im IT-Markt

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Die Interop Berlin 2007 findet vom 6. bis zum 8. November 2007 auf dem Berliner Messegelände statt. In einer Kombination von Messe, Ausstellung, Demo-Netzwerk und Kongress informiert die Interop über die aktuellen Trends in IT und Kommunikation. Durch den Einsatz innovativer Tools bringt die Veranstaltung Aussteller und Besucher aktiv in Kontakt. Interop, die weltweit erfolgreiche IT-Veranstaltungsfamilie, kommt mit einem an europäische Verhältnisse angepassten Konzept nach Berlin. Die Interop Berlin 2007 ist das führende Event für Business Technology im europäischen IT-Markt und bietet eine interaktive Plattform für den Austausch von Informationen und Meinungen über Zukunftstechnologien aus den Bereichen IT, Netzwerk und Kommunikation.

Anders als herkömmliche Veranstaltungen versteht sich die Interop Berlin 2007 als interaktives Event. Live-Demos und Interoperabilität „zum Anfassen“ sind wichtige Bausteine der Interop. Die Interop bringt IT-Verantwortliche und CIOs, Visionäre und Spezialisten ins Gespräch. Damit erhalten Aussteller die gewünschten Kontakte zu potentiellen Kunden und Besucher fundierte Informationen aus erster Hand. In Workshops, Vorträgen und Diskussionsrunden können Besucher mit IT-Herstellern, Anwendern, Resellern und Systemhäusern in Kontakt zu treten.

Die Interop Berlin 2007 fördert die direkte Kommunikation zwischen Ausstellern und Besuchern durch eine Reihe interaktiver Tools:

InteropTour: Unabhängige Experten stellen laufend Highlights der Aussteller in einem interaktiven TV vor, das über riesige Flatscreens verfolgt werden kann

InteropNet: Das „gläserne Messenetzwerk“ zeigt moderne Netzwerk-technologie im Echtzeit-Betrieb und ermöglicht damit Live-Demos von Produkten und Lösungen im gesamten

Messebereich

Marktplatz: In der Mitte des Ausstellungsbereichs stellt der Interop-Marktplatz ein zentrales, frei zugängliches Forum für die Kommunikation von Besuchern und Ausstellern dar; alle können hier gemeinsam in entspannter Atmosphäre Gespräche führen oder die InteropTour verfolgen

Kongress: Auf einem dreitägigen Fachkongress, der die Interop Berlin 2007 begleitet, diskutieren hochkarätige IT-Experten und prominente Anwender die Möglichkeiten

und Perspektiven der Technologien und Märkte.

Mit ihren sechs Themengruppen deckt die Interop Berlin 2007 alle technologischen Themen ab, die heute für die Netzwerkinfrastruktur als Kernstück der

Unternehmenskommunikation relevant sind:

Infrastructure & Services: Networking und Services (IPVS, WAN, Outsourcing), Active/Passive Communications (DSL, ADSL, VDSL, Cable), Optical Systems, Application Delivery,Nebenstellenanlagen

IP Communications: IP-Telefonie, VoIP, Collaboration, Unified Communications, Enterprise 2.0

Wireless & Mobility: Mobile Devices, Mobile Applications, Wireless Security, Wi-Fi, WiMAX

Data Center & Server Systems: Storage, Server Systems, System Management, Cluster-Systeme, Virtualisierung, SOA-Backup und -Recovery, Power Management

IT Security: Network Access Control (NAC), Intrusion Detection, Firewall, VPN, Verschlüsselung, Biometrie

Physical Security: Zugangssysteme, Datensicherungssysteme, Gebäudeautomatisierung, Brandschutzmelde- und -alarmsysteme, Einbruchsicherung, Facility Management,

Video-Überwachung

Die Interop Berlin 2007 findet vom 6. bis zum 8. November 2007 auf dem Berliner Messegelände statt. Veranstalter sind CMP Technology und CMP-WEKA, Events & Services in Poing bei München.

Die Interop Berlin ist Teil einer weltweiten, spezialisierten Veranstaltungsreihe mit den Veranstaltungsorten Las Vegas, New York, Moskau und Tokio. Die Interop zieht weltweit jährlich 200.000 Teilnehmer an. Für die Interop Berlin 2007 rechnet der Veranstalter mit etwa 10.000 Besuchern.

www.interop.eu

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Das Umsatzvolumen der deutschen Messeveranstalter liegt im Jahr bei rund vier Milliarden Euro. Als internationale Marktplätze sind Messen ein wichtiger Wirtschaftsfaktor in Deutschland – für Unternehmen jeder Größe und Branche. Sie aufgrund der Coronavirus-Epidemie im großen Stil abzusagen, trifft die Akteure mit aller Härte, warnt der Bundesverband Industrie Kommunikation e.V.
Werbung

Top Jobs

Data Visualization App/BI Developer (m/f/d)
Simon-Kucher & Partners, Germany/Bonn or Cologne
› weitere Top Jobs
Werbung

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Werbung
Werbung

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Apps, Portale, Software – Prozesse effizienter gestalten

Automatisierung

Mehr erfahren

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.