Werbung

Internationale Unternehmen vernachlässigen Einsparpotenzial im Mahnwesen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Internationale Unternehmen vernachlässigen Einsparpotenzial im Mahnwesen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Nur vier Prozent setzen laut Exact-Umfrage unternehmensweit auf durchgängige IT-Unterstützung.

Liquidität ist für Unternehmen essenziell. Dennoch lassen viele das Potenzial ungenutzt, das sich gerade bei internationalen Unternehmen im Mahnwesen versteckt: Erst vier Prozent setzen unternehmensweit auf ein integriertes IT-System, das den gesamten Prozess von der Auftragsannahme bis zur Forderungsverwaltung abdeckt. Das ergab jetzt eine Online-Umfrage von Exact Software zum Thema Forderungsmanagement auf www.krisencheck.com. Gerade der Informationsaustausch zwischen Zentrale und Niederlassungen garantiert jedoch unternehmensweite Transparenz über Auß;enstände und trägt damit in der Krise zu gesunden Unternehmensfinanzen bei.

Firmenstandard in Sachen Forderungsmanagement ist laut Exact-Krisencheck das regelmäß;ige Schreiben von Mahnungen. Allerdings gab über ein Viertel der Umfrage-Teilnehmer an, dass das regelmäß;ige Nachhaken bei säumigen Zahlern manchmal im Arbeitsalltag untergeht. Positives Ergebnis: Immerhin 70 Prozent der Unternehmen beteiligen Kollegen aus Vertrieb oder Niederlassungen am Mahnprozess.

Der Online-Krisencheck von Exact informiert Unternehmen, wie sie das Risiko von Zahlungsausfällen minimieren, den Mahnprozess effizient aufsetzen und die Informationen zum Zahlungsverhalten sinnvoll auswerten. Dies ist besonders wichtig in einer wirtschaftlich schwierigen Phase mit wenig Planungssicherheit und teilweise zurückgehenden Auftragseingängen. Die Teilnahme an den Online-Tests ist kostenlos und anonym. Die erhobenen Daten werden nicht an Dritte weiter gegeben.

Info: www.exactsoftware.de

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Werbung

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Werbung
Werbung

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Apps, Portale, Software – Prozesse effizienter gestalten

Automatisierung

Mehr erfahren

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.