Werbung

Info-Tag von PKS und WS Datenservice bei IBM

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Info-Tag von PKS und WS Datenservice bei IBM

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Der Generations- und Technologiewechsel bei vielen Kunden von PKS Software bewegt auch in
diesem Jahr die IT-Abteilungen und prägt Projektpläne:

–   Upgrades stehen an, weil endlich auf POWER7 migriert werden soll oder weil V5R4 nun endlich





    seinem Ende entgegenläuft
–   Der PDM hat zwar noch lange nicht ausgedient, läuft aber auch aus der Wartung und der Umstieg auf den RDP sieht verlockend aus
–   Neue Entwickler müssen in die Software-Pflege eingearbeitet werden – wo war noch mal die aktuelle Doku des Systems?

… und dann gibt es da ja eigentlich noch die Fachabteilung, die zahlreiche Anforderungen stellt:

–   Die Geschäftsführung fordert eine Unicode-Datenhaltung für die Expansion in neue Geographien
–   Eine Hochverfügbarkeitslösung sollte realisiert werden, weil der letzte Systemausfall bewiesen
    hat, wie teuer es sonst werden kann
–   Die Intel-Welt verlangt nach Virtualisierung
–   Ein Audit steht an und dabei wird die Security auf der System i unter die Lupe genommen
–   Der Außendienst will endlich auch über Blackberry oder iPad an die Daten auf der System i rankommen



Was auf den ersten Blick wie eine wilde Ansammlung von unterschiedlichsten Aspekten ausschauen mag, lässt sich mit etwas Abstand klar auf zwei Kernthemen verdichten: Zum einen geht es um den „Aspekt Mensch“, will heißen, erfahrene Mitarbeiter gehen in den Ruhestand und neue Mitarbeiter müssen in die laufende Umgebung und Software eingeführt werden. Zum anderen geht es um den „Aspekt Technik“, will heißen, die System i steht nicht mehr allein auf weiter Flur, sondern muss sich in heterogene Welten sicher und einfach wartbar integrieren.


Genau um diese beiden Themen und darum, wie man jeweils Vergangenheit mit Zukunft und Altes mit Neuem optimal verbindet, ohne das Rad wieder von vorn zu erfinden, geht es am 28. Juni bei IBM in München, einem kostenlosen Infotag, auf dem das geballte Know-how von WS Datenservice und
PKS Software präsentiert wird.


Zur Anmeldung und der Agenda gelangen Sie hier.


 





 


 


 


 


 

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Werbung

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Werbung
Werbung

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Sichere Brücke zwischen Automatisierungswelt und Cloud

Industrial Edge computing

Mehr erfahren

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.