Werbung

IDC Security Conference 2012: Unternehmen sicher managen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

IDC Security Conference 2012: Unternehmen sicher managen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
idc_webbanner_sec12

Eine gleichermaßen spannende wie informative Agenda erwartet die bislang 150 registrierten Teilnehmer der IDC Security Conference 2012 am 6. September in Frankfurt am Main. Auf der eintägigen Konferenz informieren sich IT-Entscheider aus Anwenderunternehmen bereits zum elften Mal in Folge zu dem zentralen Thema der IT-Sicherheit. In diesem Jahr beobachten die Experten des Veranstalters International Data Corporation (IDC) eine ganz besondere Dynamik in diesem Bereich, hervorgerufen durch die boomende BYOD-Bewegung in deutschen Firmen und Organisationen und die damit verbundene Fragestellung auf Seiten der IT-Abteilungen, wie diese neue Herausforderung am besten adressiert werden sollte. Gleich mehrere Referenten greifen daher in ihren Vorträgen das Thema auf und machen auf die Fallstricke aufmerksam.


Ebenfalls aus unterschiedlichen Blickwinkeln beleuchten IDC-Analyst und Branchenkenner Eduard Stupening sowie die Gastredner Aspekte wie Mobility, Konsumerisierung, Virtualisierung und die Rolle der Cloud – dass dem Thema Security dabei eine ganz entscheidende Rolle zukommt, versteht sich. Aber auch Herausforderungen, etwa der noch verhältnismäßig neue Cybertrend Advanced Persistent Threats (APT), werden im Rahmen des Programms behandelt. Die praxiserfahrenen Experten stellen dabei immer sicher, dem Auditorium handfeste Tipps und Handlungsempfehlungen mit auf den Weg zu geben. Weitere Highlights des Tages sind die parallel zum Vortragsprogramm stattfindenden Workshops am Nachmittag, in denen die Teilnehmer die Möglichkeit haben, ihr Wissen ganz gezielt zu vertiefen.


Individuelle Fragen können von den Teilnehmern entweder in der moderierten Diskussionsrunde gestellt oder im persönlichen Dialog mit den Experten – etwa während der Mittags- oder Kaffeepausen – geklärt werden.


Interessenten, die sich noch für den fast ausgebuchten Event registrieren möchten, finden alles Wissenswerte unter www.idc.de/security2012. Die Teilnahme ist für Anwenderfirmen kostenfrei, weitere Informationen stehen online bereit.


 

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Seit gut 35 Jahren sind Backup-Lösungen im Prinzip gleichgeblieben. Einmal am Tag, meist nachts, werden die Daten an einen anderen Standort kopiert. Traditionelle Datensicherung stößt jedoch heute an ihre Grenzen. Warum Unternehmen auf neue Backup-Ansätze wie die kontinuierliche Datenreplikation setzen sollten, erklärt Gastautor Johan van den Boogaart von Zerto.
Werbung

Top Jobs

Data Visualization App/BI Developer (m/f/d)
Simon-Kucher & Partners, Germany/Bonn or Cologne
› weitere Top Jobs
Werbung

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Werbung
Werbung

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Cyber Defense: Wie Unternehmen Hackerangriffe erfolgreich abwehren

Cyber Defense

Mehr erfahren

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.