Werbung

IBM steigert Großrechner-Sicherheit weiter

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

IBM steigert Großrechner-Sicherheit weiter

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

IBM hat ein neues Release des Mainframe-Betriebssystems z/OS vorgestellt – mit neuen Merkmalen, die die bereits „festungsartige“ Sicherheit dieses Großrechnerbetriebssystems für Online-Handel und die nächste Generation von Business Transaktionen weitere steigern können. IBM hat auch neue Mainframe-Software vorgestellt, die die Sicherheitsadministration sowie Audit-Prozesse weiter automatisieren kann. „Ursprünglich entwickelt, um von tausenden Benutzern gemeinsam genützt zu werden, wurden im IBM Mainframe in nahezu jeder Ebene des Systems Sicherheitseinrichtungen eingebaut – vom Prozessor über das Betriebssystem bis hin zur Anwendung“, so Jim Porell, Distinguished Engineer und System z Chief Architect. „Unser Sicherheitsengagement ist einer der Gründe, warum Banken weltweit Großrechner für ihre Finanztransaktionen einsetzen.“

Für Unternehmen, die Tausende an Transaktionen betreiben, welche Identitätsprüfung und ultraschnelle Kommunikation zu einer sehr hohen Anzahl von Kunden, aber auch unbekannten Anfragern benötigen, wurde das neue IBM z/OS Release mit folgenden Updates ausgelegt:

– Verbessertes Netzwerksicherheits-Policy-Management – dies erleichtert es, Netzwerksicherheits-Policies quer über multiple Instanzen von z/OS Betriebssystemen zu fahren. Administratoren müssen nur eine zentrale Policy definieren, um Netzwerkverschlüsselungsregeln und Intrusion Detection für alle z/OS-Systeme in einem Unternehmen festzulegen – inklusive verteilter Systeme, die mit z/OS-Systemen kommunizieren möchten.

– Verbesserte Public Key Infrastructure- (PKI-)Services, um die Erzeugung, Authentifizierung, Erneuerung und Verwaltung digitaler Zertifikate für User- und Geräteidentifikation zu verbessern. Durch die Verwaltung digitaler Zertifikate direkt über ihren z/OS-Großrechner können Kunden möglicherweise erhebliche Einsparungen erzielen im Vergleich zu den Kosten für ein Third-Party-Hosting. Diese Eigenschaft ist wesentlich bei der Erzeugung von digitalen Zertifikaten für Käufer und Verkäufer, um sichere Geschäftstransaktionen online abzuwickeln. PKI innerhalb von z/OS kann für viele wichtige Aufgaben verwendet werden, wie die Absicherung einer Wireless-Network-Infrastruktur unter Nutzung von WPA-Security, die Nutzung von Smartcard-Technologie auf Kredit- und Cash-Karten sowie die Sicherung der End-Knoten eines VPNs, das einen Point-of-Sale- oder ATM-Kommunikationsstrom hosten könnte.

– Übernahme des populären Sicherheitsstandards PKCS #11, der ein Anwendungsprogrammierungsinterface für Geräte spezifiziert, die kryptografische Informationen enthalten und Kryptografie-Funktionen durchführen. Diese Funktionen werden jetzt auf z/OS bereitgestellt, um dabei zu helfen, Anwendungen zu hosten, die diesen Standard auf z/OS nützen möchten, um die Vorteile einer zentralen Schlüsselspeicherung, die durch z/OS bereitgestellt wird, zu nützen.

Weitere Verbesserungen betreffen eine robustere Skalierbarkeit und Verfügbarkeit für geclusterte Umgebungen, verbesserte Wirtschaftlichkeit durch erweiterte Nutzbarkeit von Specialty Engines, vereinfachtes Management für Netzwerk-Diagnose, und weitere Updates – für Details hierzu gibt es hier weitere Informationen: http://www-03.ibm.com/servers/eserver/zseries/zos/

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Werbung

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Werbung
Werbung

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Auf dem daten Friedhof

Dark Data: Wirtschaftliche Chancen mit Cloud, KI und BI nutzen.

Mehr erfahren

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.