Werbung

IBM SPSS Statistics 20

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

IBM SPSS Statistics 20

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
ibm_logo_neu

IBM kündigt die Jubiläumsversion der Business-Analytics-Software IBM SPSS Statistics an. Die „20“ bringt nicht nur schärfere und tiefere Analysen und verbessert die Produktivität – sie erweitert auch die Möglichkeiten, geografische Daten in die Analysen aufzunehmen. Organisationen können damit Analyseergebnisse ganz leicht nach bestimmten örtlichen Kriterien filtern. Beispielsweise lassen sich so geografische Entwicklungen in einer bestimmten Region schneller und leichter erkennen. Die IBM SPSS Statistics 20 entspricht damit dem wachsenden Bedarf nach Business-Analytics-Technologien, wie ihn 83 Prozent der CIOs in der letzten IBM-CIO-Studie von 2011 geäußert haben.  

Zu den wichtigsten Funktionen der IBM SPSS Statistics 20 zählen die erweiterten „Mapping“-Funktionen: Organisationen sind damit in der Lage, ihren Analysen und Reports eine geografische Dimension hinzuzufügen, um ihre Daten besser verstehen und interpretieren zu können. Zum Beispiel können sie sich Umsatzerwartung nach bestimmten Regionen ordnen lassen oder anzeigen, in welchem Bundesland die meisten Hochschulabsolventen sind. Auch Statistiken wie Bevölkerungs-, Verkehrs- und Verbrechensentwicklungen lassen sich genau nach ihrer lokalen Häufigkeit analysieren und darstellen.

Tiefere und schärfere Analysen

Zudem hat IBM die Analyse-Funktionen von IBM SPSS Statistics in der 20er Edition weiter optimiert. So können Unternehmen ab sofort ihre linearen Analysemodelle erweitern und generalisiert-lineare mit linear-mixed Modellen kombinieren. Diese Erweiterung ermöglicht noch tiefere und schärfere Analysen.

Darüber hinaus macht IBM SPSS Statistics 20 das Arbeiten mit Statistiken und Analysen produktiver: So gibt die Software beispielsweise interaktive und vollständig editierbare Tabellen fünf Mal schneller aus als in der Vorversion – der Nutzer muss also nicht mehr abwarten, bis die Tabellen vollständig gerendert sind. Auch andere Aktionen wie die Aktivierung, Pivotisierung, das Drucken oder Exportieren laufen in bis zu 30-facher Geschwindigkeit. Zudem umfasst die Software verbesserte Datensicherheits- und Sortierfunktionen sowie die Fähigkeit, Server-Jobs bei unterbrochener Client-Server-Verbindung bearbeiten zu lassen.

„Unsere letzte CIO-Studie hat ergeben, dass 83 Prozent der Cheftechnologen planen, die  Wettbewerbsfähigkeit ihrer Organisation mit Hilfe von Business Intelligence und Business Analytics zu steigern“, so Olaf Scamperle, Business Unit Executive, IBM Business Analytics. „Die Version 20 von IBM SPSS Statistics bietet mehr Produktivität und tiefere, auch nach geografischen Gesichtspunkten aufgesetzte Analysen und Reports und entspricht somit genau diesem Bedarf.“

Weitere Informationen zu IBM SPSS Statistics 20 erhalten Sie unter: http://www-01.ibm.com/software/de/stats20/

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Werbung

Top Jobs

Data Visualization App/BI Developer (m/f/d)
Simon-Kucher & Partners, Germany/Bonn or Cologne
› weitere Top Jobs
Werbung

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Werbung
Werbung

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Cyber Defense: Wie Unternehmen Hackerangriffe erfolgreich abwehren

Cyber Defense

Mehr erfahren

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.