Werbung

IBM bildet Mainframe-Experten von morgen auch in Deutschland aus

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

IBM bildet Mainframe-Experten von morgen auch in Deutschland aus

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

IBM fördert gemeinsam mit Hochschulen die Ausbildung des Informatik-Nachwuchses auf Mainframes. Neben Hardware, Software und Kursmaterialien werden Kurse für Studenten im Wert von bis zu 12.000 Euro kostenfrei angeboten. IBM reagiert auf den weiter steigenden Bedarf an Groß;rechner-Experten in Deutschland und fördert gemeinsam mit deutschen Hochschulen die Ausbildung auf Mainframes. Das IBM-Programm „IBM System z Academic Initiative“ stellt Hochschulen Hardware, Software und Kursmaterialien zur Verfügung und bietet ein breites Schulungsangebot für den Nachwuchs. Die neuen z Workshops haben einen Wert von bis zu 12.000 Euro und werden qualifizierten Studenten zur Teilnahme kostenfrei angeboten. Dazu kann der IBM System z Mastery-Test bis Dezember 2010 ohne Gebühren absolviert werden. Die Studenten verbessern mit dem Spezialwissen ihre Karrierechancen auf dem IT-Markt und Kunden profitieren von den kompetenten Nachwuchskräften.

Marc Fischer, VP Systems und Technology Group, IBM Deutschland, kommentiert: „Aus den Gesprächen mit Kunden im Groß;rechnerumfeld wird die Nachfrage von Mainframe-Experten jedes Mal deutlich. Deshalb investieren wir in den Nachwuchs und unterstützen Hochschulen bei der Ausbildung. Die Studenten sind mit ihrem erweiterten Wissen somit direkt am Markt und heben sich von ihren Mitbewerbern ab.“

IBM will gemeinsam mit den Hochschulen in den nächsten Jahren mindestens 20.000 neue Mainframe-Experten auf den internationalen Arbeitsmarkt bringen. Über 600 Schulen und Universitäten nehmen weltweit an dem mit mehreren Millionen US-Dollar geförderten IBM-Ausbildungsprogramm teil. Das Programm startete 2004 an 24 Colleges in den USA und ist Teil der weltweiten „IBM Academic Initative“. Akademische Einrichtungen und weiterführende Schulen haben hier kostenlos Zugriff auf IBM Software-Produkte, Ausbildungsmaterialien oder etwa Zertifizierungskurse.

Heute erreicht die System z Academic Initiative Studenten in 61 Ländern. In Deutschland nehmen bereits über 20 Hochschulen teil. Die nächsten Groß;rechner-Seminare finden in Bochum, Hamburg und Kaiserlautern statt und bieten eine hochqualifizierende Ausbildung in der Groß;rechnertechnologie.

10. IBM Sommer Seminar an der Hochschule Bochum 02.08 – 02.09.2010:

http://www.hochschule-bochum.de/fbe/ibm-seminar.html

Hanseatic Mainframe Summit an der Universität Hamburg 30.08. – 08.10.2010:

Anmeldungen sind noch möglich.

http://vsis-www.informatik.uni-hamburg.de/teaching/ss-10/hms2010/

Kaiserslautern Mainframe Summit an der Technischen Universität Kaiserslautern 27.09. – 08.10.2010:

Anmeldungen sind noch möglich.

http://wwwlgis.informatik.uni-kl.de/cms/courses/mainframesummit/

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Planbare Wartung ist eine wichtige Anwendung im Internet der Dinge (IoT). Sie kommt in verschiedensten Branchen zum Einsatz und verlangt vor allem eines: eine zuverlässige Vernetzung. Das gilt zum Beispiel fürs Gebäudemanagement, wenn es darum geht, durch Vernetzung, Datenerhebung und Analyse den Betrieb eines Aufzugs zu sichern. Welche Chancen dies bietet, zeigt die Zusammenarbeit des Telekommunikationsanbieters Telefónica mit Schindler, einem der führenden Anbieter von Aufzügen und Fahrtreppen. Von Sven Koltermann
Werbung

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Werbung
Werbung

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Apps, Portale, Software – Prozesse effizienter gestalten

Automatisierung

Mehr erfahren

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.