Werbung

IBM Analytics Software unterstützt Transplantationsprogramm

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

IBM Analytics Software unterstützt Transplantationsprogramm

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

IBM Analytics Software ermöglicht es dem National Narrow Donor Program, USA, lebensrettende Transplantationen schneller durchzuführen. IBM hat heute bekanntgegeben, dass sich das National Narrow Donor Program (NMDP) in den USA, ein Knochenmarkspendeprogramm ähnlich der DKMS in Deutschland, IBM Analyse Software bedient, um den Abgleich bestimmter Blutdaten zwischen Spender und Patienten zu beschleunigen.

Nach Schätzungen des NMDP können allein in den USA rund 10.000 Patienten jedes Jahr von Transplantationen profitieren. Dabei kann eine Knochenmark- oder Nabelschnurblut-Transplantation zum Beispiel bei Patienten mit lebensbedrohlichen Blut- und Immunschwächekrankheiten oder genetischen Defekten durchgeführt werden. Um einen passenden Spender ausfindig zu machen, nutzt der NMDP das so genannte „Be the Match Registry“. Dieses umfasst derzeit mehr als acht Millionen potenzielle Spender und mehr als 160.000 Nabelschnurbluteinheiten. Gleichzeitig hat die Organisation die Möglichkeit, auf internationale Register zuzugreifen und somit Zugang zu weltweit 14 Millionen willigen Spendern.

IBM Analytics Software hilft dem NMDP nun dabei, die Millionen von Knochenmarkspenderdaten zu vergleichen und zu analysieren. Diese Daten beinhalten unter anderem Informationen zum Spender, Ort sowie die medizinischen Empfängerdaten des Spenders. Bisher benötigte man durchschnittlich rund 96 Tage für diesen Prozess bis hin zur Knochenmarkspende. Ziel ist es nun, diesen Ablauf dramatisch zu beschleunigen.

„Um tödliche Krankheiten zu besiegen, brauchen viele Patienten rasch eine Transplantation“, sagte Dr. Jeffrey W. Chell, Chef des NMDP. „Mit der neuen Lösung sind wir schneller und die Patienten bekommen ihre Transplantation genau zum medizinisch gesehen richtigen Zeitpunkt.“

Mit Hilfe von IBM WebSphere Lombardi Software kann das NMDP nun auß;erdem seine Screening-Prozesse automatisieren und verringert dadurch komplizierte und zeitaufwendige technische Eingriffe.

„Der Durchbruch beim NMD Program zeigt sehr gut, wie mit der schnellen Auswertung von komplexen medizinischen Daten Abläufe verbessert werden können“, sagte Dan Pelino, Geschäftsführer und weltweit verantwortlich bei IBM für den Bereich Gesundheitswesen. „Die neuen Ansätze bei der Analyse von Patientendaten bringen die Medizin voran und beeinflussen die Forschung. IBM investiert schon seit Jahren in neue Analyseverfahren und wendet diese Expertise erfolgreich im Gesundheitswesen an.“

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Informatica hat die Funktionen seiner Cloud-Data-Quality-Lösung, einer auf Micro-Services basierenden und mandantenfähigen Anwendung, erweitert. Die Lösung ist in die Intelligent-Cloud-Services-Applikation integriert, die Funktionen einer Integration-Platform-as-a-Service bietet. Zu den aktualisierten Features gehören intelligentes Profiling und die Automatisierung auf Basis der KI-gestützten Claire Engine.
Werbung

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Werbung
Werbung

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Auf dem daten Friedhof

Dark Data: Wirtschaftliche Chancen mit Cloud, KI und BI nutzen.

Mehr erfahren

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.