17.06.2019 – Kategorie: Fertigung, IT, Technik

Hyperintelligenter Container geht auf Weltreise

Ende Mai wurde der hyperintelligente „Container 42“ vom Rotterdamer Hafen aus auf eine zwei Jahre dauernde Datensammlungsreise um die Welt geschickt. Der mit Sensoren und Kommunikationstechnologie ausgestattete Container wird während der Reise Vibrationen, Gefälle, Position, Schall, Luftverschmutzung, Feuchtigkeit und Temperatur messen. Außerdem ist er mit Solarmodulen versehen, um zu ermitteln, wie viel Energie ein Container auf einem Containerschiff, Zug oder Lkw auf der Reise erzeugen kann.


Teilen Sie die Meldung „Hyperintelligenter Container geht auf Weltreise“ mit Ihren Kontakten:


Scroll to Top