Werbung

Hydra erlangt SAP-S/4Hana-Zertifikation

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Hydra erlangt SAP-S/4Hana-Zertifikation

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
SAP hat dem Manufacturing Execution System (MES) Hydra 8 von MPDV Mikrolab GmbH die zertifizierte Integration in das Business- und ERP-System SAP S/4Hana bescheinigt. Das soll für eine standardisierte und stabile Datenverknüpfung zwischen Shopfloor-Anwendungen und der Business-IT-Software sorgen.

SAP hat dem Manufacturing Execution System (MES) Hydra 8 von MPDV Mikrolab GmbH die zertifizierte Integration in das Business- und ERP-System SAP S/4Hana bescheinigt. Das soll für eine standardisierte und stabile Datenverknüpfung zwischen Shopfloor-Anwendungen und der Business-IT-Software sorgen.

Das SAP Integration and Certification Center hat bestätigt, dass Hydra Version 8 mit SAP S/4Hana integrierbar ist, um wichtige Daten mit Instanzen der SAP Business Suite auszutauschen. Dafür verwendet MPDV die zertifizierte Schnittstelle S/4-QM-IDI 1.0.

 „Wir freuen uns, die erfolgreiche Durchführung der SAP-Zertifizierung bekannt geben zu können“, erklärt Thorsten Strebel, Vice President Product Development & Consulting bei MPDV. „Die Fähigkeit von Hydra 8, das unternehmenswirksame Potenzial von SAP-Lösungen zu nutzen, erweist sich als sehr vorteilhaft für aktuelle und zukünftige Kundenbeziehungen.“

Durch diese Integration tauscht das MES wertvolle Daten aus der Fertigung mit Business-IT-Lösungen wie ERP (Enterprise Resource Planning) oder QM (Quality Management) aus. Es schließt damit die technologische Lücke zwischen Shopfloor und ERP und unterstützt damit die digitale Transformation.

MPDV arbeit schon lange an der engen Anbindung von ERP-Systemen an das MES Hydra, mit dem Ziel, Kunden-IT-Landschaften bedienen zu können. Bereits im Jahr 1994 war MPDV unter den ersten MES-Unternehmen, die den Markt mit einer zertifizierten Schnittstelle für SAP-Anwendungen adressierten.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

ServiceNow hat jetzt stellt das neue „Orlando-Release“ seiner Now Platform vorgestellt. Im Mittelpunkt steht dabei das Feature Now Intelligence, das Funktionen für künstliche Intelligenz und Analytics bereitstellt. Mit Now Intelligence können Unternehmen für IT-Workflows tiefgehende Datenanalysen durchführen, wodurch Mitarbeiter schneller arbeiten und Entscheidungsprozesse gestrafft werden können.
Werbung

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Werbung
Werbung

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Auf dem daten Friedhof

Dark Data: Wirtschaftliche Chancen mit Cloud, KI und BI nutzen.

Mehr erfahren

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.