Werbung

Hochleistungs-Racks für Hochleistungsrechner

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Hochleistungs-Racks für Hochleistungsrechner

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
06SchaeferIT-ISC

Schäfer IT-Systems stellt auf der „International Supercomputing Conference“ aus, die vom 20. bis 22. Juni in Hamburg stattfindet.


Schäfer IT-Systems ist als Aussteller am Stand 824 auf der „ISC Exhibition“ im Congress Center Hamburg vertreten. Die Ausstellung findet von 20. bis 22. Juni im Rahmen der „International Supercomputing Conference“  (ISC) statt. Die ISC, die 2011 zum 26. Mal veranstaltet wird, gilt als eine der weltweit wichtigsten Fachkonferenzen zum Thema Hochleistungsrechnen und bringt Forscher und Anwender aus Wissenschaft und Industrie zusammen. Schäfer IT-Systems stellt auf der „ISC Exhibition“ seine energieeffizienten Lösungen für die Einhausung und Klimatisierung von Hochleistungsservern in modernen Rechenzentren vor.


Zur „International Supercomputing Conference“ erwarten die Veranstalter rund 2.000 Besucher aus etwa 50 Ländern. Auf der „ISC Exhibition“, die parallel zum Konferenzprogramm aus wissenschaftlichen Vorträgen und Fachgesprächen stattfindet, stellen mehr als 150 Anbieter Hardware- und Softwarelösungen für den Betrieb hochleistungsfähiger Rechenzentren vor. Schäfer IT-Systems präsentiert auf der „ISC Exhibition“ unter anderem sein neues zweigeteiltes UNIQLE-System. Es besteht aus einem Serverrack und einem separaten Wärmetauscher, was eine anwendungsspezifische Anzahl an nutzbaren Höheneinheiten und eine genau auf den tatsächlichen Bedarf abgestimmte Klimatisierungsleistung ermöglicht. Co-Aussteller am Stand von Schäfer IT-Systems ist der Hamburger Klimaanlagenhersteller Stulz, ein langjähriger strategischer Partner von Schäfer IT-Systems.


„Die Leistungsfähigkeit von Supercomputern steigt stetig. Damit die theoretische Leistung auch in der Praxis genutzt werden kann, brauchen die Rechner jedoch ein optimales Arbeitsumfeld. Unsere Klimalösungen tragen dazu bei, diese Bedingungen zu schaffen und zugleich Kühlenergie zu sparen – damit die aufgewendete Energie sich möglichst verlustfrei in Rechenpower ummünzen lässt“, erklärt Peter Wäsch, Vertriebsleiter Schäfer IT-Systems.


ISC Exhibition, Congress Center Hamburg, Stand 824, 20.–22.06.2011 


 

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Werbung

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Werbung
Werbung

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Sichere Brücke zwischen Automatisierungswelt und Cloud

Industrial Edge computing

Mehr erfahren

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.