Glasfasernetz: Deutsche GigaNetz wählt Lösung von IQGeo für den Ausbau

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Glasfasernetz: Deutsche GigaNetz wählt Lösung von IQGeo für den Ausbau

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
Die Deutsche GigaNetz hat IQGeo, Entwickler von Geodatensoftware für TK- und Versorgungsunternehmen, als neuen Partner für Netzdokumentations- und Construction-Management-Software im Bereich Glasfasernetz gewählt. Mit der Geospatial-Lösung wird der betriebliche Lebenszyklus unterstützt.

Quelle: Deutsche GigaNetz

Als schnell wachsender Glasfasernetz-Anbieter in Deutschland hat sich die Deutsche GigaNetz für eine Cloud-Bereitstellung des IQGeo Network Manager als dediziertes System of Record entschieden. Zudem wird das Unternehmen den IQGeo Workflow-Manager nutzen, um Bauprozesse vor Ort durch intelligente und mobile Lösungen zu optimieren. Die Deutsche GigaNetz ist ein innovativer Betreiber für Glasfasernetz der nächsten Generation, der Kunden in ganz Deutschland mit „Lichtgeschwindigkeits“-Bandbreiten versorgt. Der Schwerpunkt des Geschäftsmodells liegt auf einem Fiber-to-the-Home-Service und Support-Diensten für die Geschäfts- und Privatkunden mittels branchenführender Technologie.

Glasfasernetz: End-to-End-Lösung für das Netzwerkmanagement

Um diesen Ansprüchen zu genügen, hat die Deutsche GigaNetz die Software von IQGeo in einem hart umkämpften Ausschreibungsverfahren ausgewählt. Dadurch hat sie nicht nur die innovative Geospatial-Technologie von IQGeo anerkannt. Sie ha auch die gemeinsame Vision einer optimierten End-to-End-Lösung für das Netzwerkmanagement mit Zugang für das gesamte Unternehmen gewürdigt.

Auf der Basis der Cloud-nativen Architektur von IQGeo hat sich die Deutsche GigaNetz für eine Cloud-Bereitstellung von Microsoft Azure zur Unterstützung der hoch gesteckten Ziele für den Ausbau des Netzwerks entschieden, um eine hoch skalierbare, resiliente und sichere Enterprise-Lösung bieten zu können, die langfristig die Gesamtbetriebskosten senkt. Die auf dem Mobile-First-Konzept basierende Workflow-Manager-Software von IQGeo wird eine Construction-Ticketing-Lösung. Diese soll die Außendienstmitarbeiter der Deutsche GigaNetz und Auftragnehmer unterstützen, um Prozesse zu optimieren und Time-to-Revenue zu beschleunigen.

Flexible Plattform und benutzerfreundliche mobile Anwendungen

„Die Auswahl der IQGeo-Software basiert auf der offenen Flexibilität ihrer Plattform und der Benutzerfreundlichkeit ihrer mobilen Anwendungen“, sagt Michael Käufer, Bereichsleiter Planung, Bau und Dokumentation von Deutsche GigaNetz. „Als schnell wachsender Netzwerkbetreiber sind Agilität und Innovation bei allen Aspekten unseres Unternehmens von grundlegender Bedeutung. IQGeo bietet uns die Fähigkeit, unseren gesamten betrieblichen Lebenszyklus mit einer einzigen Geospatial-Lösung zu unterstützen.“

Christian Wirth, General Manager für EMEA und Asien bei IQGeo, erklärt: „Wir sind sehr beeindruckt von der Vision des Deutsche GigaNetz-Teams und erfreut, dass wir als bevorzugter strategischer Anbieter für sein Partner-Ökosystem ausgewählt wurden. Die ersten Implementierungen sind für Ende Sommer geplant, um mit der Dokumentation des Datenmodells, der Festlegung der Workflows für den Bau und der Integration verschiedener Anwendungen und Datenquellen zu beginnen und um eine einheitliche, raumbezogene Glasfasernetz-Darstellung für alle Stakeholder zu ermöglichen. Angesichts des steigenden Marktanteils und des fortgesetzten Netzausbaus der Deutsche GigaNetz wird unser Network Manager als Netzdokumentationssystem sowohl Leistung als auch funktionale Skalierbarkeit bieten. Wir freuen uns auf den Beginn einer langfristigen Partnerschaft.“

Strategische Partnerschaft: IQGeo und Deutsche GigaNetz

IQGeo ist ein Anbieter preisgekrönter Geodaten-Softwarelösungen für Telekommunikationsunternehmen und Netzbetreiber. Die Anwender reichen von großen multinationalen Unternehmen bis hin zu kleinen regionalen Anbietern. Die Software von IQGeo verbessert die Produktivität und Zusammenarbeit zwischen Vertriebs-, Entwurfs-, Bau- und Wartungsprozessen. Dadurch können Kosten und Betriebsrisiken gesenkt und gleichzeitig die Kundenzufriedenheit gesteigert werden. Mit dem Mobile-First-Konzept erhalten Unternehmen eine genaue Ansicht ihrer zunehmend komplexen Netzressourcen, auf die jeder jederzeit und überall zugreifen kann.

Die Deutsche GigaNetz GmbH mit Hauptsitz in Hamburg ist spezialisiert auf Glasfaserinfrastruktur und Anbieter von kombinierten Internet-, Telefonie- und TV-Diensten. Die Deutsche GigaNetz GmbH wird von InfraRed Capital Partners Limited (InfraRed) verwalteten Fonds finanziert und strategisch begleitet. InfraRed ist ein globaler Investor mit mehr als 20 Jahren Expertise im Aufbau von langfristigen Infrastrukturprojekten. (sg)

Lesen Sie auch: B2B-Plattformen: So wichtig sind sie für die Zukunft der deutschen Industrie

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Viele Unternehmen wollen mit der Hybrid Cloud Kosten einsparen und ihre Prozesse optimieren. Doch bei der Verwaltung der Systeme stehen sie vor zahlreichen Herausforderungen, wie die fehlende Kostentransparenz und das Datenmanagement. Marc Kleff von NetApp gibt fünf Tipps, wie sich die Kostenvorteile der Hybrid Cloud besser ausschöpfen lassen.
Die fortschreitende Digitalisierung von Dienstleistungen, die sowohl durch die Corona-Pandemie als auch durch die Entwicklung neuer Technologien vorangetrieben wird, bietet Nutzern große Vorteile, aber auch große Gefahren. Eine der wichtigsten Anwendungen, die das betrifft, ist das Online-Banking.

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Communication & Collaboration

Wie der produktive Sprung in die neue Arbeitswelt gelingt

Mehr erfahren

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.