Genesys beruft Helen Briggs zur neuen Vertriebsleiterin für Technologie

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Genesys beruft Helen Briggs zur neuen Vertriebsleiterin für Technologie

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
Genesys hat Helen Briggs zum neuen Senior Vice President und General Manager für die EMEA-Region ernannt. Die neue Vertriebsleiterin für Technologie soll bei Genesys das Wachstum des Cloud-Geschäfts in den Bereichen Customer Experience und Contact Center vorantreiben.
Kundenerlebnis Angebotsmanagement Kundenzufriedenheit Kundendaten

Quelle: Photon photo/Shutterstock

Briggs bringt fast 20 Jahre Erfahrung im Vertrieb sowie in der Führung von leistungsstarken Teams in den Bereichen IT, Contact Center und Unified Communications mit zu Genesys. Als Head of Sales in EMEA wird Briggs ihren umfassenden Channel-Background nutzen, um das neue Ascend-Partnerprogramm weiter auszubauen. Mit ihrer Expertise in der Förderung von Wachstum und Transformation will Genesys das Cloud-Geschäft in der Region weiter ausbauen. Im Geschäftsjahr 2021 konnte das Unternehmen in der EMEA-Region mehr als 35 Prozent Zuwachs bei den Neubuchungen verzeichnen.

Genesys: Ausbau der Experience-as-a-Service

Marylou Maco, Executive Vice President for Global Sales and Field Operations bei Genesys, zeigt sich zufrieden: „Unternehmen in der EMEA-Region forcieren ihre Cloud- und Digitalstrategien, um die sich wandelnden Erwartungen von Kunden und Mitarbeitern zu erfüllen. Helens Branchen- und Regionalkenntnisse werden beim Ausbau der Experience-as-a-Service-Vision sehr wertvoll sein. Mit ihrer Expertise und strategischen Führung ist Genesys gut positioniert, um die nächste Phase des Markterfolgs zu erreichen – und das in einer Zeit, in der das Kundenerlebnis weiter an Bedeutung gewinnt.“

Briggs erklärt zu ihrer neuen Position: „Unternehmen suchen nach neuen Wegen, um mit ihren Kunden über alle Kanäle und über das Contact Center hinweg in Kontakt zu treten, und Genesys ist mit seiner Vision, seinen Innovationen und seiner Produktpalette gut im Markt positioniert. In den kommenden Monaten werden wir uns weiterhin darauf konzentrieren, unsere Kunden bei der Transformation ihrer Unternehmen zu unterstützen, damit sie in der heutigen „Digital First Economy“ erfolgreich sein können.“

Briggs kennt sich mit allen Aspekten in den Bereichen Vertrieb, Marktdurchdringung, Customer Relationship Management und Channel-Entwicklung aus. Zuvor leitete Briggs den Geschäftsbereich Cybersecurity für Dell in EMEA. Dabei war sie im vergangenen Jahr für ein signifikantes Geschäftswachstum verantwortlich. Bei Dell war Briggs damit betraut, bestehende Kunden in die Cloud zu migrieren und den Marktanteil des Geschäftsbereichs durch Neugeschäfte zu erhöhen. Vor ihrer Zeit bei Dell war Briggs Regional Sales Lead bei Avaya UK und hatte leitende Positionen bei Westcon Convergence, Avnet, KComm und Ciscom inne.

Genesys liefert jedes Jahr mehr als 70 Milliarden Kundenerlebnisse für Unternehmen in über 100 Ländern. Mithilfe von Cloud und künstlicher Intelligenz verknüpft die Technologie von Genesys alle Interaktionen eines Kunden miteinander – auf jedem Kanal, über Marketing, Vertrieb und Service hinweg. Damit werden auch die Mitarbeiter in die Lage versetzt, die Anliegen der Kunden besser zu bearbeiten.

Lesen Sie auch: Multicloud-Architektur: Genesys setzt bei Contact Center auf Container-Technologie

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Rohde & Schwarz Cybersecurity und Pradeo bieten ab sofort gemeinsam eine Lösung zur Absicherung mobiler Anwendungen an. Der Sicherheitstest-Service kann die Schwachstellen, Datenmanipulationen und Verhaltensweisen von mobilen Anwendungen identifizieren. Auf diese Weise werden Datenverluste, Diebstahl und Betrug verhindert.
Die langfristig geplanten Maßnahmen der Transformation sorgen für signifikantes Wachstum bei d.velop. Mit Maßnahmen wie der Erweiterung des Vorstands und direkter Beteiligung der Mitarbeiter am Unternehmen will der Lösungsanbieter 2021 den Kurs der Zukunftssicherung fortsetzen.

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Communication & Collaboration

Wie der produktive Sprung in die neue Arbeitswelt gelingt

Mehr erfahren

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.