Werbung

„Gelber Stand“ im Kurs auf Lotus Notes/Domino 8.5

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

„Gelber Stand“ im Kurs auf Lotus Notes/Domino 8.5

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Die Lotus Anwendervereinigung präsentiert sich und 14 Partner mit dem DNUG Pavillon in Halle 2, Stand F20. Den Besucher erwarten Lösungen für effiziente Geschäftsprozesse und moderne Unternehmenskommunikation. Zahlreiche Produkte haben bereits Lotus Notes/Domino 8.x als Grundlage und nutzen damit die attraktiven neuen Möglichkeiten der IBM Messaging und Collaboration Software. Gemeinsam mit den Experten der IBM Software Group am Stand und der Präsentation der Web 2.0 Plattform „EULUC – meet the experts“ unterstreicht das Standangebot eines der Anliegen der diesjährigen CeBIT – zu zeigen, wie wir morgen arbeiten, leben und kommunizieren. Besucher – ob als Mitglied oder als Interessent – erwarten damit auf dem DNUG Pavillon vielfältige Möglichkeiten, sich über die Neuigkeiten rund um Lotus Software zu informieren. Alle Partner bringen ein hohes Maß; an Kompetenz ein, um die aktuellen und zukunftsweisenden Ankündigungen von der Lotusphere in den deutschen Markt zu transportieren. Lotus Anwender und Unternehmen, die planen, zukünftig in diese Strategie zu investieren, werden sich am Stand ein Bild von Version 8.5 der IBM Messaging und Collaboration Software machen können. Diese Kompetenz spiegelt sich natürlich ebenso in den Angeboten eines jeden einzelnen Partnerunternehmens wider. Die Palette reicht dabei von CRM, ITIL, Mail Management und Projektmanagement bis hin zu Office Lösungen, Software Distribution, Workflow und zeitgemäß;er Kommunikation, um nur einige zu nennen.

So präsentieren sich im Pavillon „IBM Lotus Solutions World“: Azlan, BCC Unternehmensberatung GmbH, COC AG, daviko GmbH, EASY SOFTWARE AG, EMS Enterprise Messaging Solutions GmbH, GFT inboxx GmbH, Haus Weilgut GmbH, ilink Kommunikationssysteme GmbH, LIS.TEC GmbH, PAVONE AG, SOFTWERK Innovative Technologien GmbH sowie die TIMETOACT Group. Die IBM Software Group zeigt an drei Arbeitsplätzen die aktuellen Themen und neuesten Versionen von Lotus Notes/Domino & Lotus Sametime, Lotus Connections & Lotus Quickr sowie Lotus Foundations & LotusLive Engage.

COMMON Deutschland ist auf dem DNUG Pavillon zum zweiten Mal vertreten. Gemeinsam mit der TOOLMAKER Software GmbH stehen beim DNUG Kooperationspartner IBM Lösungen für die gesamte Power Systems-Familie und der Mittelstand im Fokus.

Die DNUG erläutert dem Besucher in der Messewoche gern die „10 guten Gründe“ für eine Mitgliedschaft in der Anwendervereinigung. Er erfährt alles Wissenswerte über das gesamte Leistungsspektrum der DNUG, über die Vorhaben des laufenden Jahres und über die mit Lotus Connections 2.01 realisierte Web 2.0 Kommunikationsplattform „EULUC – meet the experts“. EULUC steht dabei für European Lotus User Club, ist seit 14 Monaten online und erfreut sich stetig steigender Zugriffszahlen.

www.dnug.de

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

ServiceNow hat jetzt stellt das neue „Orlando-Release“ seiner Now Platform vorgestellt. Im Mittelpunkt steht dabei das Feature Now Intelligence, das Funktionen für künstliche Intelligenz und Analytics bereitstellt. Mit Now Intelligence können Unternehmen für IT-Workflows tiefgehende Datenanalysen durchführen, wodurch Mitarbeiter schneller arbeiten und Entscheidungsprozesse gestrafft werden können.
Werbung

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Werbung
Werbung

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Auf dem daten Friedhof

Dark Data: Wirtschaftliche Chancen mit Cloud, KI und BI nutzen.

Mehr erfahren

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.