Werbung

Fritz & Macziol und Infoma: Mitgründer Eberhard Macziol verlässt Unternehmensgruppe

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Fritz & Macziol und Infoma: Mitgründer Eberhard Macziol verlässt Unternehmensgruppe

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
fritzmacziol_management-board

Wie jetzt bekannt wurde, wird Eberhard Macziol, der Mitgründer der Fritz & Macziol Software und Computervertrieb GmbH und der Infoma Software Consulting GmbH, die Unternehmensgruppe verlassen. Aufgrund von Meinungsverschiedenheiten über die künftige Führung der Unternehmensgruppe scheidet Eberhard Macziol nach gemeinsamer Abstimmung aus der Geschäftsführung aus. Er übergibt seine Aufgaben bei der Infoma Software Consulting GmbH an Oliver Couvigny (44), mit dem er sich die Geschäftsführung der Infoma seit 2005 teilte.

Eberhard Macziol wird für die Infoma als Mentor beziehungsweise in beratender Weise bis zum 31. Dezember 2014 tätig sein, um den reibungslosen Übergang zu gewährleisten. Weitere personelle Veränderungen gibt es nicht, Firmenmitgründer Heribert Fritz steht der Unternehmensgruppe in unveränderter Position als Country beziehungsweise Group Manager vor. Heribert Fritz, CEO der Fritz & MacziolL group, erklärte zum Ausscheiden: „Ich bedanke mich an dieser Stelle bei Eberhard Macziol für seine Verdienste und sein Engagement. Sein über 26 Jahre langes Wirken hat maßgeblich zur  erfolgreichen Unternehmensentwicklung der Fritz & Macziol group und im Speziellen der Infoma beigetragen.“
 
Fritz & Macziol wurde 1987 von Heribert Fritz und Eberhard Macziol gegründet. Im Verlauf der letzten 26 Jahre hat sich das mittelständische Ulmer Systemhaus gemeinsam mit der 1988 gegründeten Schwestergesellschaft Infoma zu einer weltweit aktiven Unternehmensgruppe mit mehr als 1.000 Mitarbeitern an 22 Standorten sowie sechs Servicestandorten entwickelt. Zum 25-jährigen Bestehen verzeichnete die Unternehmensgruppe mit einem Wachstum von 30 Prozent das beste Geschäftsjahr der Firmengeschichte. Auch für die Zukunft sieht sich die Fritz & Macziol group bestens aufgestellt und prognostiziert für das laufende Geschäftsjahr eine weitere positive Entwicklung. (sg)

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Werbung
Werbung

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Werbung
Werbung

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Apps, Portale, Software – Prozesse effizienter gestalten

Automatisierung

Mehr erfahren

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.