Werbung

FRITZ & MACZIOL realisiert als offizieller Cognos Partner bedarfsgerechte BI-Lösungen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

FRITZ & MACZIOL realisiert als offizieller Cognos Partner bedarfsgerechte BI-Lösungen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Mit der umfassenden Integration von Business-Intelligence-Lösungen (BI) in sein Leistungsportfolio hat das Ulmer Systemhaus FRITZ & MACZIOL jetzt die Anerkennung als offizieller Cognos Partner erhalten. Cognos gehört seit Januar 2008 zu IBM und deckt mit seiner Produktpalette für vollständiges Performance Management den Bereich „Business Intelligence Lösungen“ ab. Der langjährige IBM Premier Business Partner FRITZ & MACZIOL trägt in diesem Zusammenhang mit dem Aufbau zusätzlicher Ressourcen und der Erweiterung von Kompetenz und Know-how im Geschäftsfeld IBM Software den verstärkten Kundenanforderungen nach Lösungen für die optimale Nutzung von Unternehmensdaten und -informationen Rechnung Mit der Entscheidung für das Produktportfolio des weltweit führenden Anbieters von Software-Systemen für Business Intelligence und Performance Management Cognos, einer IBM Tochter, stellt FRITZ & MACZIOL seinen Kunden eine integrierte BI-Lösung zur Verfügung: Unternehmen steigern mit der Lösung ihre Leistung und Wettbewerbsfähigkeit, denn sie treffen strategische sowie operative Entscheidungen schneller und auf solider Faktengrundlage. Funktionen wie Planung, Reporting, Analyse, Scorecarding, Datenintegration, Ereignismanagement und Dashboarding bieten Unternehmen die Grundlage, ihre finanzielle und betriebswirtschaftliche Leistung zu planen, nachzuvollziehen und nachhaltig zu steuern.

Für Edith Wittmann, Vertriebsleitung IBM Software bei FRITZ & MACZIOL, ist die aktuelle Expansionsstrategie in den Bereich BI ein wichtiger Schritt für die Zukunft: „Das Thema Business Intelligence hat in den Unternehmen einen zunehmenden Stellenwert. Aus diesem Grund bauen wir unsere Ressourcen weiter aus, Akquisitionsmaß;nahmen sind hierbei nicht auszuschließ;en. Durch die enge Zusammenarbeit mit den führenden Herstellern Cognos und IBM erhalten unsere Kunden umfassendes Know-how und höchste Kompetenz. Wir entwickeln adäquate Lösungen, die sofortigen Mehrwert bieten. Mit dem Cognos-Portfolio decken wir alle BI-Aspekte und Anforderungen bedarfsgerecht ab. “

www.fum.de

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Die Arbeitswelt wandelt sich und mit ihr auch die Ansprüche und Wünsche der Mitarbeiter. Wer sie langfristig an sich binden möchte, kann mit individuellen Benefits neben dem Gehalt attraktive Vergünstigungen anbieten und sich positiv als Arbeitgeber präsentieren. Hierfür bieten sich digitale Plattformlösungen an, auf die Mitarbeiter von überall zugreifen können.
Werbung

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Werbung
Werbung

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Auf dem daten Friedhof

Dark Data: Wirtschaftliche Chancen mit Cloud, KI und BI nutzen.

Mehr erfahren

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.