Werbung

Fritz & Macziol Neo Solutions bietet Lösungen für SAP Cloud for Customer

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Fritz & Macziol Neo Solutions bietet Lösungen für SAP Cloud for Customer

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
fritzmacziol_schmuckbild_bild02

Fritz & Macziol Neo Solutions gehört zu den ersten SAP-Partnern, die als Value Added Reseller (VAR) eigene Lösungen auf Basis der neuen SAP Cloud for Customer Software anbieten. Dabei setzt das Unternehmen vor allem auf sein langjähriges Branchenwissen in wichtigen Zielmärkten, etwa der Energie- oder der Baustoffwirtschaft. Für diese wie für weitere Zielmärkte bietet Fritz & Macziol Neo Solutions ganzheitliche Lösungspakete, die neben den entsprechenden Branchentemplates auch die dazugehörige Beratung sowie die Unterstützung bei Anpassungen oder die Optimierung der Ablauforganisation umfassen.

Darüber hinaus steht die Integration der Abläufe in Vertrieb und Kundenservie und Instandhaltung im Fokus. Mit der Neo Mobile Suite bietet Fritz & Macziol Applikationen, die die mobilen Tätigkeiten in diesen Bereichen umfassend unterstützen. „Mit ihrer mobilen Ausrichtung und den Apps für iPhone, iPad und Android-Geräte ist SAP Cloud for Customer die ideale Ergänzung zur NEO Mobile Suite. Zudem kann sie einfach und schnell eingeführt werden: Die Projektlaufzeiten liegen in der Regel zwischen vier und acht Wochen – einer der wesentlichen Unterschiede zum bisherigen SAP CRM“, fasst Jens Beier, Bereichsleiter Neo Solutions bei Fritz & Macziol, zusammen.

Mit diesem ganzheitlichen Ansatz unterscheidet sich der Anbieter von anderen CRM-Dienstleistern. „Gerade beim Thema Vertrieb ist ein tiefergehendes Branchen-Know-how unverzichtbar. Schließlich arbeitet ein Windenergieunternehmen komplett anders als ein Baustoffhersteller oder ein Stadtwerk. Die Strukturen und Prozesse entsprechend richtig abzubilden, ist deswegen für solch ein Projekt erfolgsentscheidend“, beschreibt Jens Beier die Alleinstellungsmerkmale: „Fritz & Macziol ist als Unternehmensgruppe in zahlreichen Branchen zu Hause. Deswegen haben wir hier eine breite Aufstellung wie sonst nur wenige Anbieter auf dem Markt.“

Mit der Einführung der neuen Lösung SAP Cloud for Customers ist keine Basisinstallation des CRM-Systems mehr notwendig. Damit entfallen auch die Aufwände für IT-Infrastruktur oder Release-Wechsel. Über den Betrieb im SAP Rechenzentrum in St. Leon-Rot wird auch der Sensibilität der Daten von Kunden und Interessenten Rechnung getragen. Die neue Cloud for Customers Suite umfasst neben der „SAP Cloud for Sales“ auch die Integration der Social Media über die „SAP Cloud for Social Engagement“. Zudem können Mitarbeiter, Kunden und Partner über „SAP Jam“ auf wichtige Informationen und Prozesse zugreifen.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Die Kundenpflege und die damit verbundene Datenverwaltung wird mit wachsender Datenmenge immer komplexer. Doch es gibt passende Softwarelösungen. Da die Qualität der CRM-Software von vielen Merkmalen abhängt, benötigen vor allem KMU Hilfe bei der Auswahl. Hierfür hat Sellmore jetzt ein Tool als Entscheidungshilfe entwickelt.
Werbung

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Werbung
Werbung

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Sichere Brücke zwischen Automatisierungswelt und Cloud

Industrial Edge computing

Mehr erfahren

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.