Werbung

FIR veranstaltet 6. Aachener Informationsmanagement-Tagung

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

FIR veranstaltet 6. Aachener Informationsmanagement-Tagung

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
„Die Digitalisierung von Produkten und Dienstleistungen stellt einen der Megatrends des 21. Jahrhunderts dar und hat erheblichen Einfluss auf die weltweite Wirtschaft“, so der Geschäftsführer des FIR an der RWTH Aachen, Professor Volker Stich. Wie Unternehmen die durch die Digitalisierung getriebenen, technischen Errungenschaften der vierten industriellen Revolution (Industrie 4.0) sowie damit verbundene Smart Services gewinnbringend für sich nutzen können, das beleuchtet das FIR im Rahmen der 6. Aachener Informationsmanagement-Tagung.
l_im-tagung_2015_vorankuendigung_20140617

„Die Digitalisierung von Produkten und Dienstleistungen stellt einen der Megatrends des 21. Jahrhunderts dar und hat erheblichen Einfluss auf die weltweite Wirtschaft“, so der Geschäftsführer des FIR an der RWTH Aachen, Professor Volker Stich. Wie Unternehmen die durch die Digitalisierung getriebenen, technischen Errungenschaften der vierten industriellen Revolution (Industrie 4.0) sowie damit verbundene Smart Services gewinnbringend für sich nutzen können, das beleuchtet das FIR im Rahmen der 6. Aachener Informationsmanagement-Tagung. Die Fachveranstaltung findet vom 8. bis zum 9. September im Cluster Smart Logistik auf dem RWTH Aachen Campus statt.

Neben der zweitägigen Fachtagung mit hochkarätigen Referenten aus Wissenschaft und Wirtschaft erwartet die Teilnehmer eine tagungsbegleitende Fachmesse, auf der IT-Lösungsanbieter und -Dienstleister Frage und Antwort stehen. Zusätzlich bieten fachliche Roundtables die Möglichkeit zum intensiven Dialog.

Das Motto der diesjährigen Informationsmanagement-Tagung lautet „Digitalisierungsstrategien: Die Unternehmens-IT als Wegbereiter für Industrie 4.0 und Smart Services“. „Mit dem Motto verdeutlichen wir, dass Dynamik und Flexibilität für Unternehmen jeder Größe immer wichtiger werden. Daher ist es unerlässlich, dass wir die Unternehmens-IT als wertschöpfenden Bereich verstehen und sie als Partner für das Business etablieren“, erklärt Stich.

So beleuchten Referenten wie Franz-Josef Schürmann (Vorsitzender der Geschäftsleitung der Infosys Ltd.) oder Professor Tim Bruysten (Geschäftsführer der richtwert GmbH) auf der Informationsmanagement-Tagung den Einfluss von Industrie 4.0 und Smart Services auf die Unternehmens-IT, stellen Digitalisierungsstrategien vor und zeigen anhand praktischer Beispiele auf, in welche Technologien Unternehmen jetzt investieren sollten. Mit der Veranstaltung richtet sich das FIR an Führungskräfte, Entscheider und IT-Verantwortliche. Die Teilnahme an der Aachener Informationsmanagement-Tagung kostet 795 Euro. Weitere Informationen zur Veranstaltung und Anmeldung sind hier abrufbar.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Die IT-Technologie verändert sich und damit auch die Art und Weise, wie Infrastrukturen aufgebaut werden. Heute müssen diese mehr leisten, als nur Speicher und Anwendungen bereitzustellen. Sie vollführen daher einen Balanceakt zwischen Stabilität und Flexibilität. Das erfordert passende Lösungen, für die eine Composable Infrastructure benötigt wird.
Werbung

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Werbung
Werbung

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Auf dem daten Friedhof

Dark Data: Wirtschaftliche Chancen mit Cloud, KI und BI nutzen.

Mehr erfahren

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.