Werbung

FIR veranstaltet 5. Aachener Informationsmanagement-Tagung

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

FIR veranstaltet 5. Aachener Informationsmanagement-Tagung

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
aim-tagung_logo_2014_cmyk

Unternehmen sehen IT längst nicht mehr nur als Kostenfaktor, sondern haben erkannt, dass sie einen entscheidenden Beitrag zur Erreichung der Unternehmensziele leisten kann. Die fünfte Aachener Informationsmanagement-Tagung beleuchtet daher anhand aktueller Zukunftsthemen wie Industrie 4.0, cyber-physischen Systemen, Cloud-Computing und Big Data, wie Firmen ihr Informationsmanagement sinnvoll ausrichten können.

Die Tagung wird vom FIR an der RWTH Aachen in Kooperation mit  dem Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e. V. (BITKOM), dem Bundesverband IT-Mittelstand (BITMi) und dem Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau e. V. (VDMA) veranstaltet. Sie findet vom 12. bis zum 13. Februar 2014 in den neuen Räumlichkeiten des FIR im Cluster Logistik  am RWTH Aachen Campus statt.

„Auf der Veranstaltung wollen wir beleuchten, welchen Beitrag effizientes und effektives Informationsmanagement zum Unternehmenserfolg leisten kann“, erklärt der Leiter des Bereichs Informationsmanagement des FIR, Matthias Deindl. Dabei geht es den Veranstaltern nicht nur darum, aufzuzeigen, wie Informationstechnologien Geschäftsprozesse unterstützen können, sondern auch um die spannende Frage, wie diese Technologien Innovationen fördern können, um Wettbewerbsüberlegenheit und langfristig überdurchschnittliche Ergebnisse im Vergleich zu den Marktbegleitern zu erzielen.

Referenten namhafter Unternehmen wie Deutsche Post DHL, ZF Friedrichshafen AG, Lufthansa Technik Logistik Services GmbH, REWE Group und Robert Bosch GmbH beleuchten dazu das Thema in den beiden parallel stattfindenden Tagungssträngen „Prozesse und Organisation“ und „Innovative IT-Lösungen“.

Die Teilnahme an der Aachener Informationsmanagement-Tagung kostet 795 Euro. Frühbucher zahlen bei einer Anmeldung bis zum 31. Dezember 2013 nur 695 Euro. Weitere Informationen zur Veranstaltung und Anmeldung sind online abrufbar. www. im-tagung.de

 

 

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Werbung

Top Jobs

Data Visualization App/BI Developer (m/f/d)
Simon-Kucher & Partners, Germany/Bonn or Cologne
› weitere Top Jobs
Werbung

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Werbung
Werbung

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Aus alt mach‘ IIoT

Fabrik 4.0 – den Maschinenpark digital vernetzen

Mehr erfahren

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

* Jederzeit kündbar

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.