26.03.2015 – Kategorie: IT

Ferrari electronic erhält für OfficeMaster Suite den Innovationspreis-IT

innovationspreis-it_sieger_brandenburg_2015_750x750

Ferrari electronic, Hersteller für Unified-Communications-Lösungen, hat auf der CeBIT 2015 von der Initiative Mittelstand den Innovationspreis-IT des Landes Brandenburg erhalten. Die Jury zeichnete Ferrari electronic für die OfficeMaster Suite für Smart Business aus und befand: Diese innovative Lösung für die Planung und Steuerung eines Besprechungsraumes hat den 1. Preis erhalten.

Ferrari electronic, Hersteller für Unified-Communications-Lösungen, hat auf der CeBIT 2015 von der Initiative Mittelstand den Innovationspreis-IT des Landes Brandenburg erhalten. Die Jury zeichnete Ferrari electronic für die OfficeMaster Suite für Smart Business aus und befand: Diese innovative Lösung für die Planung und Steuerung eines Besprechungsraumes hat den 1. Preis erhalten.  

Die Software OfficeMaster Suite von Ferrari electronic erweitert E-Mail-Systeme um die Kanäle Fax, SMS und Voicemail und macht sie zu einer umfassenden Unified-Communications-Lösung.  

Besprechungen planen mit OfficeMaster Suite

Sobald ein Mitarbeiter eine Kalendereinladung an die Teilnehmer der Besprechung versendet, erfolgt automatisch die Reservierung des Besprechungsraums und das Catering wird über E-Mail, Fax oder SMS benachrichtigt. Am Tag der Besprechung wird die dazu benötigte Technologie wie Beamer oder Flachbildschirm über die OfficeMaster Suite gestartet, die Agenda wird angezeigt und das Begrüßungsdisplay zeigt die Namen der Teilnehmer sowie den Titel der Besprechung.

Bemerkenswert ist bei dieser Lösung die Verbindung von UC und Gebäudeautomation. Wenn der Zeitpunkt der geplanten Besprechung kommt, steuert OfficeMaster Suite automatisch die Gebäudeautomation, um z.B. den Raum entsprechend zu klimatisieren und zu beleuchten. Das integrierte Voicemailsystem schaltet die Anrufbeantworter der Mitarbeiter für die Zeit der Besprechung ein.  

Integrierte Schnittstelle zur IP-Kommunikation  

Ferrari electronic hat bei der Entwicklung von OfficeMaster besonderen Wert auf eine einfache Verwaltung und nahtlose Integration der verschiedenen Kommunikationswege gelegt. Dadurch sind beispielsweise Schema-Erweiterungen im Active Directory und Installationen auf dem Exchange Server überflüssig. Administratoren und Dienstleister konfigurieren die Prozesse weiterhin in der Oberfläche des Gebäudeautomationssystems. OfficeMaster Suite kann über IP-Calls Geräte oder die Gebäudeautomation vollautomatisch ansteuern. 

Stephan Leschke, Vorstandsvorsitzender von Ferrari electronic, erklärt: „Wir haben uns über die Auszeichnung der Initiative Mittelstand sehr gefreut, denn sie zeigt, dass wir mit unseren innovativen Ideen den Nerv der Zeit treffen. Unified Communications steht für die optimale Nutzung von Kommunikationsmöglichkeiten. Dazu gehört natürlich auch die Automatisierung von Arbeitsprozessen über UC, die maßgeblich zur Effizienzsteigerung von unternehmensinternen Abläufen beiträgt. (sg)

        

 


Teilen Sie die Meldung „Ferrari electronic erhält für OfficeMaster Suite den Innovationspreis-IT“ mit Ihren Kontakten:


Scroll to Top