Werbung

Ferrari electronic auf der CeBIT, 3.-8. März 2009

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Ferrari electronic auf der CeBIT, 3.-8. März 2009

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Unified Communications ist in aller Munde – trotzt es doch der aktuellen Wirtschaftskrise und bringt echte Vorteile für Mittelstand und Großkunden. So versprechen die direkte Erreichbarkeit von Mitarbeitern dank Presence Awareness und schnellere Geschäftsprozesse durch die zentrale Zusammenführung aller Kommunikationskanäle eine deutliche Effizienzsteigerung für Unternehmen. Glaubt man den Aussagen der Marktforscher von Experton Anfang 2009, wird der Einsatz von Unified Communications Lösungen mit einer durchschnittlichen jährlichen Wachstumsrate von 46 Prozent in den kommenden Jahren stark zunehmen. Daher wird das Thema Unified Communications auch eines der zentralen Themen auf der diesjährigen CeBIT sein. Ferrari electronic AG, führender Unified Communications Anbieter auf dem deutschsprachigen Markt, wird gleich an zwei Ständen seine Komplettlösungen OfficeMaster dem interessierten Fachpublikum präsentieren. Als Microsoft Gold Certified Partner stellt das Unternehmen am Microsoft Partnerstand in Halle 4, Stand A26 die reibungslose Integration der Unified Messaging Funktionalitäten Fax, VoiceMail, SMS und CTI in die Microsoft-Umgebung ins Rampenlicht. Zusätzlich ist Ferrari electronic mit Officemaster Gate der einzige europäische Hardwarehersteller, dessen Mediagateways von Microsoft offiziell für die Anbindung an die TK-Infrastruktur zertifiziert sind. Die Konvergenz der Lösung mit den TK-Anlagen unterschiedlicher Hersteller wie aastra/DeTeWe, Alcatel-Lucent und Siemens steht am Stand C06 der GFT in Halle 12 im Fokus. Die Software OfficeMaster für Exchange ermöglicht Unternehmen eine professionelle Kommunikation via Fax und SMS aus allen Exchange-Clients – erweitert um Telefoniedienste wie VoiceMail und CTI. OfficeMaster kann problemlos über ISDN oder VoIP angebunden werden und unterstützt auch andere Microsoft-Lösungen wie den Office Communications Server 2007 R2 und SharePoint Server 2007. Die Benutzereigenschaften, etwa die Faxkennung, sind über das Active Directory Management global, gruppenweise oder individuell administrierbar.

Hardware zur TK-Anbindung

Neben der Softwarelösung OfficeMaster, die sich in alle gängigen Mailclients und Groupware-Lösungen integrieren lässt, verfügt Ferrari electronic über verschiedene ISDN-Controller/Unified Communications Mediagateways, um die unterschiedlichen Kommunikationsdienste über ISDN oder VoIP anzubinden. OfficeMaster Gate ist skalierbar für auf das jeweilige Kommunikationsaufkommen im Unternehmen – mit 2, 8, 30 oder 60 Kanälen.

www.ferrari-electronic.de

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Werbung

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Werbung
Werbung

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Auf dem daten Friedhof

Dark Data: Wirtschaftliche Chancen mit Cloud, KI und BI nutzen.

Mehr erfahren

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.