Werbung

Exact konzentriert sich auf Unternehmenssoftware aus der Cloud

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Exact konzentriert sich auf Unternehmenssoftware aus der Cloud

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
exact_unternhmenszentrale

Wie jetzt bekannt wurde, hat die Exact Holding am 21. Juli ihre deutsche Lohn-Softwaresparte namens „Exact Lohn“ an die Sage Software GmbH verkauft. Von der Verkaufsvereinbarung nicht betroffen ist die Cloud-basierte Unternehmenssoftware „Exact Online“, die sich an kleine und mittlere Unternehmen richtet. Durch den Verkauf der Sparte will sich Exact auf seine Kernkompetenz im Cloud-Segment und ERP-Bereich konzentrieren, wie Hartmut Wagner, Managing Director Cloud Solutions und Christopher Baxter, General Manager Cloud Solutions Germany bei Exact, in Ihren Stellungsnahmen erklärten.

Für Hartmut Wagner, Managing Director Cloud Solutions bei Exact, ist der allgemeine Trend zur Cloud-Nutzung ungebrochen, die Nutzung nehme jedoch mit sinkender Unternehmensgröße ab: „Laut einer Bitkom-Umfrage setzen erst 37 Prozent der kleineren Unternehmen Cloud-Lösungen ein – im Gegensatz zu 70 Prozent der großen Konzerne. Wir sehen im deutschen KMU-Markt daher erhebliche Wachstumschancen für unsere Cloud-Unternehmenssoftware Exact Online, die unsere Kernkompetenzen Enterprise Resource Planning und Cloud kombiniert. Exact Online wächst weltweit stark und ist bereits bei mehr als 160.000 Unternehmen im Einsatz. Täglich kommen neue hinzu. Aus diesem Grund wollen wir uns zukünftig hierzulande noch stärker auf dieses Segment fokussieren, denn Deutschland ist mit seinem starken Mittelstand ein interessanter Wachstumsmarkt.“

„Mit unseren Branchenerweiterungen bei Exact Online decken wir die individuellen Bedürfnisse und Herausforderungen von Produktionsbetrieben, Handelsunternehmen und Dienstleistungsfirmen genauso ab wie die von Steuerberatern und Buchhaltungsbüros“, erklärt Christopher Baxter, General Manager Cloud Solutions Germany bei Exact. „Durch den Cloud-Ansatz werden wir mit Exact Online zudem allen Anforderungen an moderne Arbeitsabläufe und -stile gerecht. Wir wollen unser Portfolio und unsere Services zudem sukzessive erweitern. Derzeit arbeiten wir am Aufbau des App-Centers, das im Herbst 2014 online gehen soll. Durch die angebotenen Applikationen lässt sich Exact Online sinnvoll ergänzen und erweitern, zum Beispiel für Kassenlösungen, e-Commerce oder Werbung und Marketing.“ (sg)

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Werbung

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Werbung
Werbung

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Sichere Brücke zwischen Automatisierungswelt und Cloud

Industrial Edge computing

Mehr erfahren

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.