World Class Customer Interaction 2021

Die digitale Transformation ist schon lange in aller Munde, aber was wurde wirklich im deutschsprachigen Raum geschafft, und wie geht es nach der Pandemie, die viele Perspektiven und damit auch Strategien verändert hat, weiter? Herkömmlicher Erfahrungsaustauch auf massiven Events für einen umfassenden Marktüberblick und Best Practices war über ein Jahr nicht möglich. Vor diesem Hintergrund veranstaltet das World Class Business Leaders Institute am 11. und 12. November in Frankfurt mit der World Class Customer Interaction 2021 eine neue andere Art Führungskräftekongress.

Mit Social Distancing wird sicheres Networking mit anderen Experten auf Augenhöhe garantiert. Neben den Vortragsreihen ermöglichen 45-minütige Diskussionsrunden einen tieferen Einblick in einzelne Speaker Cases.

Zusätzlich zu allen Präsentationen vor Ort erhalten alle Teilnehmer sofortigen Zugriff auf die exklusive World Class Unlimited-Online-Plattform, auf der Sie über den physischen Kongress hinaus Zugriff auf PDF- und Videomaterial der Experten erhalten.

 

Datum: Do 11.11.2021, 09:00 – Fr 12.11.2021, 17:00
Download: Termin (ICS-Datei)

Veranstaltungsort: Frankfurt

Karte öffnen: Google Maps

Links:
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Die Suche nach der goldenen Zukunft

Digitale Geschäftsmodelle erfordern mehr als gute Ideen

Mehr erfahren

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.