Werbung

START-Hilfe für Existenzgründer

Die START-Messe Nürnberg informiert und berät am 3. + 4. November 2018 zu den Themen Unternehmens-Gründung, -Finanzierung, -Nachfolge und Franchising. Vorträge und Best-Practice Beispiele helfen Mutigen und noch Unentschlossenen bei dem Schritt in die Selbstständigkeit. Die Messe bietet Möglichkeiten zur direkten Kommunikation mit Experten und Gleichgesinnten. Rund 70 Aussteller liefern die wichtigsten Informationen und geben individuelle Ratschläge, damit die Existenzgründung an Erfolg geknüpft ist. Die START-Messe findet parallel zur internationalen Erfindermesse iENA statt und läuft erstmals parallel zu „Hack & Make“, einem Event, das sich an Maker, Hacker, Technikbegeisterte und Kreative richtet.
Weitere Informationen unter www.start-messe.de.

Veranstalter: AFAG Messen und Ausstellungen GmbH
Datum: Sa 03.11.2018 – So 04.11.2018
Download: Termin (ICS-Datei)

Veranstaltungsort: Nürnberg
Deutschland

Links:
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken
Werbung

Top Jobs

Data Visualization App/BI Developer (m/f/d)
Simon-Kucher & Partners, Germany/Bonn or Cologne
› weitere Top Jobs
Werbung

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Werbung
Werbung

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Cyber Defense: Wie Unternehmen Hackerangriffe erfolgreich abwehren

Cyber Defense

Mehr erfahren

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.