„Smart Business Networks“

Smart Business Networks“
am 22.November 2012
09:00 – 17:00 Uhr
im Sheraton München Arabellapark Hotel
Arabellastr. 5, 81925 München

Statt in starren, linearen Wertschöpfungsketten zu agieren, positionieren sich Unternehmen verstärkt in Netzwerken, in denen die Teilnehmer flexibel und ggf. auch in Echtzeit mit anderen Teilnehmern zusammenwirken können. Ungeachtet verschiedener Computersysteme oder Geschäftsprozesse können sie ad hoc ins Geschäft kommen und z.B. gemeinsam Aufträge abwickeln. Gerade in Deutschland, einem Land mit hoher industrieller Produktion und vielen produktionsnahen Dienstleistungen, wird dieser Trend hin zur fortschreitenden Automatisierung der Geschäftsbeziehungen einen immensen Einfluss ausüben. Dieser wird sowohl Konzerne, die KMUs und die Öffentliche Hand als auch die heutigen ICT-Anbieter vor neue Herausforderungen stellen. Bei vielen Internetangeboten sind heute schon fortgeschrittene Lösungen von Smart Networks zu beobachten. 

In der Fachkonferenz werden unterschiedliche Strategien für Smart Business Networks aus wissenschaftlicher und unternehmerischer Sicht dargestellt. Es kommen dabei etablierte Player ebenso zu Wort wie Startups und Anwender. Technologien, Architekturen und Betreiberkonzepte für Smart Business Networks sowie deren wirtschaftliche Auswirkungen und der Blick auf

Entdecken Sie die Printmagazine des WIN-Verlags