Werbung

Powering the Cloud/Data Centre World

Powering the Cloud, findet parallel zur Data Centre World Germany am 28.-29.10.2014 auf der Messe Frankfurt statt. Zwei Veranstaltungen von Weltklasse mit 200 Präsentationen, 200 Referenten und 200 Ausstellern. Die Veranstaltungen locken die einflussreichsten Visionäre in den Bereichen Cloud und Rechenzentren an. Das umfangreiche Programm konzentriert sich dabei auf vertikale Märkte, einschließlich Bank- und Finanzwesen, Einzelhandel, Fertigung, Telekommunikation und Regierung, sowie auf individuelle Inhalte für kleinere und mittelständische Unternehmen. Treffen Sie die führenden Unternehmen der Branche z. B. Amazon Web Services, Google, SAP, Hitachi, Interoute, NetApp, DataCore Software, Emulex, Fujitsu, Quantum u.v.m. Themen: Storage, Virtualisierung, Cloud Computing, Rechenzentrumseffizienz, Facilities Management, Security, Managed Services. Ihre Eintrittskarte ermöglicht Ihnen Zugang zu beiden Veranstaltungen. Kostenlose Anmeldung mit Promocode: P27M14. Jetzt Anmelden!

Datum: Di 28.10.2014 – Mi 29.10.2014
Download: Termin (ICS-Datei)

Veranstaltungsort: Messe
Frankfurt
Deutschland

Karte öffnen: Google Maps

Links:
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken
Werbung

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Werbung
Werbung

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Auf dem daten Friedhof

Dark Data: Wirtschaftliche Chancen mit Cloud, KI und BI nutzen.

Mehr erfahren

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.