OXID Commons: Branchentreff der deutschen E-Commerce-Szene

Eine der etabliertesten E-Commerce-Konferenzen lockt Handelsgrößen, Digitalexperten, Shopbetreiber, OXID Partner und Community am 14. Juni nach Freiburg. Jochen Schweizer ist prominenter Gastredner.

Der Freiburger Software- und E-Commerce-Plattform-Hersteller OXID eSales gibt mit dieser Veranstaltung einen attraktiven Rahmen, um sich über brennende Handelsthemen auszutauschen. Zum achten Mal organisiert das Team um Roland Fesenmayr, CEO der OXID eSales AG, den alle zwei Jahre stattfindenden Kongress mit Ausstellung.

Der Erlebnisexperte, Bestseller-Autor, Investor und Unternehmer mit Visionen - Jochen Schweizer – wird die Commons eröffnen. Er kommt extra für die Commons von den Dreharbeiten für seine eigene Pro7 TV-Show angereist. Jochen Schweizers Vita ist sportlich und unternehmerisch höchst spannend. Aus eigener Erfahrung kennt er die Herausforderungen eines Onlinehändlers und weiß, worauf es ankommt.

Eine perfekte Mischung aus unterschiedlichen Speakern und Themen wird das Publikum begeistern. Drei Vortragsstränge beleuchten den E-Commerce aus strategischer, taktischer und technischer Sicht.

Die Teilnehmer erfahren auch, welche Veränderungen in puncto Künstliche Intelligenz und Machine Learning in den nächsten Jahren auf den E-Commerce zukommen. Es folgen Sessions rund um das Thema Internet der Dinge und Industrie 4.0. Sprecher sind u.a. Carsten Kraus von Omikron, der meist veröffentlichte deutsche Experte im Bereich Datenqualität im E-Commerce; Martin Meinert, Head of Platform Partner bei Amazon Pay, der über Voice Commerce als den kommenden Shopping Kanal der Zukunft sprechen wird und Sebastian Wiese, Chief Digital Officer bei Zeppelin Lab GmbH, der hinter die Kulissen eines global agierenden Konzerns und dessen Digitalgeschäft blicken lässt.

Anlässlich der OXID Commons wird am Abend der Golden Cart Award in fünf Kategorien vergeben, der die besten Shops des OXID Netzwerks auszeichnet.
 

Entdecken Sie die Printmagazine des WIN-Verlags