Die DevOpsCon: Die Konferenz für Continuous Delivery, Microservices, Docker, Clouds & Lean Business

Die DevOps Conference findet vom 29. bis zum 31. Mai in Berlin statt.

Die Konferenz offeriert über 60 Sessions und Keynotes, begleitet von international renommierten Speakern und Experten der Branche.

Die digitale Transformation fordert von Unternehmen eine Hinwendung zu echter Hochleistungs-IT. Verkürzte Lieferzeiten, schnellere Wechsel der Funktionalität und deutlich gesteigerte Qualität bei der Auslieferung lassen sich mit herkömmlichen Mitteln nicht mehr erreichen. Die Antwort auf diese Herausforderungen ist der Einsatz neuester agiler Prozesse, Microservices, Continuous Delivery, Container-Technologie und Clouds. Die DevOpsCon hat es sich zur Aufgabe gemacht, über innovative Infrastruktur und moderne Unternehmenskulturen, deren Zusammenspiel zukunftsfähiges Lean Business ermöglicht, zu informieren.

Die Konferenz bietet die einzigartige Möglichkeit, kluge Köpfe der Branche persönlich kennenzulernen, Gleichgesinnte zu treffen und sich in angenehmer Atmosphäre über die neusten Trends auszutauschen. Die DevOpsCon zeichnet sich unter anderem durch eine hohe Expertendichte, eine so stark ausgeprägte Praxisrelevanz und Vielfalt an Themen und Tracks, wie:

Business & Company Culture

Cloud Platforms & Serverless

Microservices

Container Technologies

Continuous Delivery

Logging, Monitoring & Analytics

Security

Dies ist nur eine kleine Vorschau der Highlights auf der devOpsCon 2018, weshalb sich ein Blick in das aktuellste Programm zweifelsohne lohnt.

Entdecken Sie die Printmagazine des WIN-Verlags