Werbung

Europas Banken setzen auf Lexmark

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Europas Banken setzen auf Lexmark

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
Lexmark-Lösungen kommen bei 19 der 20 größten Banken in Europa in den verschiedensten Ausprägungen von Hardware, Software oder auch Dienstleistungen zum Einsatz (SNL Financial Rangliste der 50 größten europäischen Banken nach Bilanzsumme*, Juni 2015). Damit unterstützt Lexmark die meisten führenden europäischen Banken dabei, die Herausforderungen eines sich schnell ändernden Marktes zu meistern.
200-Euro-Geldscheine.

Lexmark-Lösungen kommen bei 19 der 20 größten Banken in Europa in den verschiedensten Ausprägungen von Hardware, Software oder auch Dienstleistungen zum Einsatz (SNL Financial Rangliste der 50 größten europäischen Banken nach Bilanzsumme*, Juni 2015). Damit unterstützt Lexmark die meisten führenden europäischen Banken dabei, die Herausforderungen eines sich schnell ändernden Marktes zu meistern.

Vor dem Hintergrund, dass die die überwiegende Zahl der 20 größten Banken in Europa Lexmark-Lösungen im Einsatz haben, verfügt Lexmark über umfangreiche Erfahrungen und weiß um die entscheidenden Themen in diesem Sektor. Banken sind heute mit enormen Herausforderungen konfrontiert. Ein Grund hierfür ist die stetige Weiterentwicklung der Online- und Mobiltechnologie, die einerseits zu ständig sich ändernden Erwartungen der Kunden führt und andererseits auch die Zunahme alternativer Finanzdienstleister begünstigt.

Abläufe vereinfachen

Der Einsatz von Lexmark-Lösungen hilft Banken, ihre Effizienz zu steigern, indem sie Abläufe in den verschiedensten Produkt- und Dienstleistungsbereichen vereinfachen. Dies erfolgt beispielsweise durch Digitalisierung und die Beschleunigung von Front- und Back-Office-Prozessen. Dank schnellerer Abläufe optimieren Banken ihren Kundenservice und verbessern dadurch die Kundenzufriedenheit und -treue. Gleichzeitig senken sie ihre Kosten, da der Zeitaufwand für Abläufe, wie beispielsweise bei Konteneröffnungen, verringert wird.

Individualisierte Lösungen

Die Bandbreite und die Flexibilität der Lösungen von Lexmark unterstützt Banken dabei, mit den vielfältigen Veränderungen in der Branche Schritt zu halten. Die Fähigkeit von Lexmark, für unterschiedlichste Veränderungen und Anforderungen seiner Bankkunden eine passende Lösung zu finden, wird auch dadurch bestätigt, dass der Großteil der genannten 19 Banken individualisierte Lösungen von Lexmark einsetzt.

200-Euro-Scheine.

 

„In einer Welt, in der rund um die Uhr Online-Dienste verfügbar sind und  die Anzahl alternativer Finanzdienstleister stetig wächst, ist der Druck auf die Banken heute größer als je zuvor. In diesem von scharfem Wettbewerb gekennzeichneten Umfeld haben diejenigen Banken einen Vorteil, die ihren Kundenservice optimieren. Dies wird in erster Linie durch die Automatisierung und Verbesserung von Abläufen erzielt, die Kunden in der Filiale direkt betreffen. Es freut uns und spornt uns an, dass 19 der 20 größten europäischen Banken  Lexmark-Lösungen im Einsatz haben, die sie bei diesem Prozess  unterstützen“, sagte Tim Emens, EMEA Industry Director, Lexmark.“

Zusätzliche Informationen zu den Lexmark-Lösungen finden Sie hier.

* Die Rangliste von SNL Financial der 50 größten europäischen Banken nach Bilanzsumme finden Sie hier.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Das Umsatzvolumen der deutschen Messeveranstalter liegt im Jahr bei rund vier Milliarden Euro. Als internationale Marktplätze sind Messen ein wichtiger Wirtschaftsfaktor in Deutschland – für Unternehmen jeder Größe und Branche. Sie aufgrund der Coronavirus-Epidemie im großen Stil abzusagen, trifft die Akteure mit aller Härte, warnt der Bundesverband Industrie Kommunikation e.V.
Werbung

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Werbung
Werbung

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Auf dem daten Friedhof

Dark Data: Wirtschaftliche Chancen mit Cloud, KI und BI nutzen.

Mehr erfahren

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.